Von Alltagshure zum Schönwettermoped

      Von Alltagshure zum Schönwettermoped

      Da ich meine Honda CBR900RR Baujahr 1998 schon viel zu lange gequält habe, habe ich mir gedacht, ich tue ihr mal was gutes und werde sie über Winter neu herrichten.

      Gemacht werden muss:
      -Felgen beschichten lassen,
      -Verkleidungsoberteil kommt neu,
      -Motor überholen und von Salzfrass befreien,
      -Auspuffanlage polieren,
      -Blinker ersetzen durch Kellermänner mit Dioden,
      -Tank ausbeulen oder spachteln.

      Die Felgen werden in schwarz/glänzend beschichtet, die Kunststoffteile in der Grunfarbe schwarz/matt lackiert und dezent, kleine Strassenkartenausschnitte in feinen Strichen in schwarz/glänzend aufgebracht. So stelle ich mir das vor aber ob das auch so klappen wird wie ich mir das vorstelle ist eine Frage des Ergebnisses der Lackierarbeiten. Hab jetzt gerade noch keine Bilder, ist echt Miesewetter, bei etwas besserem Wetter mache ich die ersten Fotos.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Ja, sie hat in den Jahren schon viel gesehen und einiges unter mir durchgemacht. Bin auch viel auf Treffen gewesen und da wurden auch schon einige Kreise mit ihr gemacht. Auch die Winter die ich mit ihr durchgefahren bin haben Spuren hinterlassen aber läuft immer noch sagenhaft gut.
      Hat ja auch gerade mal 41249Km runter.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      Nun ja, um den Unterschied einmal zu verdeutlichen hier erst einmal die vorher Pic's:


      Linke Seite Verkleidungsoberteil, ein wenig demoliert zum Teil durch den Erstbesitzer und dann durch einen kleinen Umfaller.








      Vorderrad, Felge arg gelitten durch die Reifenwechsel und die Winterfahrten auf salzigen Landstrassen.



      Hinten siehts nicht besser aus.



      Ich fange erst einmal mit dem beschichten lassen der Felgen an, bin mir im Moment doch noch nicht sicher in welcher Farbe ich den Rest lacken soll.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      So will auch mal wieder etwas von meinem Projekt hören lassen.
      Habe nu connection aufgenommen mit jemandem der mir die Felgen für 20€/Stück beschichtet. Die Reifen ziehe ich mit nem Kumpel selber von der Felge und dann ab damit zum Sandstrahlen und anschliessend zum beschichten.
      Am Samstag fahre ich zum Lacker mit nem Verkleidungsoberteil, das ich noch liegen habe und machen dann erst einmal Versuche mit Airbrush. Fotos folgen dann.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      Moin, echt schönes Motorrad so eine 900er
      hatte mich vor nen paar Monaten mal informiert und hab gelesen das die Motoren locker 100tkm aushalten, willst du den wirklich schon überhohlen?

      wünsche noch viel spaß beim schrauben, MfG basti
      "Die wirklich wertvollen Momente im Leben lassen sich daran messen, wie oft die Seele berührt wird." (Soichiro Honda)
      Original von Myth
      Moin, echt schönes Motorrad so eine 900er
      hatte mich vor nen paar Monaten mal informiert und hab gelesen das die Motoren locker 100tkm aushalten, willst du den wirklich schon überhohlen?

      wünsche noch viel spaß beim schrauben, MfG basti


      Ach, so meint ich das nicht. Von Innen ist der Motor erst überholt, Ventile wurden auch schon gecheckt. Hatte vor 2 Jahren erst Probleme mit der Steuerkette, da war der Spanner weggegammelt und dabei wurde dann auch der ganze Motor gemacht.
      Ich möchte nur den Motor von Aussen machen, da hat der Streusalzteufel schon mächtig hunger gehabt.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      Ohman, klappt mal wieder alles nicht so wie ich gedacht hatte. Heute die Reifen von den Felgen geholt, hatte gedacht die Felgen gleich zum Glasperlstrahlen zu bringen aber nein, die Anlage vom Strahler funktioniert gerade nicht. Das erste Teil zum Lacker gebracht, macht da nen Versuch mit nem ori. Benzlack in schwarz/metallic und matt drüber, mal schauen wie es wird.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      Ach man, der Glasperlstrahler sagte mir er benötige noch etwa 2 Wochen bis das Strahlgerät wieder funktioniert und dann sind die Felgen aber sowas von dran.
      Wenns die Tage jetzt etwas wärmer wird, zerlege ich die Klinge und dann wird gelackt, falls der Lacker sich nicht den Arm gebrochen hat oder sone ähnliche Scheisse, bin auf alles gefasst.
      Wird schon, wenn der Frühling da ist, ist die Blade wieder fahrbereit auch wenn nicht alles fertig geworden ist was ich mir vorgenommen hatte.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      So bei mir gehts auch langsam weiter. Die Idee mit den Strassenkartenausschnitten hat sich verworfen, ich nehme jetzt ori. Aufkleber die mit überlackiert werden. Bis auf den Tank heute mal die Teile die zum lacken sollen abgebaut. Die Temperaturen waren heute mal angenehm zum schrauben in der unbeheizten Garage.

      Die Sticker



      Plastikteile




      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      na kannste mal sehen, die paar sonnenstrahlen sind wohl fü alle der beste antrieb um ausm winterschlaf zu kommen.

      die 2 wochen sind ja auch fast um und dann wird schon bald gelackt, oder?
      Daytona 675: Sounds like a normal inline4 wich made too much Party with a lot of cigarettes and alcohol. Typically british.
      So wie das aussieht, passiert alles an einem We, ca. 6. März oder das We darauf. Ende März sollte sie aber wieder fahrbereit sein. Dann wird auch nicht mehr bei jedem Wetter gefahren und durch den Winter schon garnicht mehr. Die harten Zeiten sollten auch für ein Motorrad mal zuende sein und das Alter hat sie ja nu auch schon.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      Kleines update, die Felgen sind gestrahlt, hole ich morgen ab und bringe sie mit samt den Teilen die gelackt werden sollen zum Lackierer. Wetter wird besser und ende des Monats könnte sie fahrbereit sein, freu.
      Fotos folgen.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      Werbung zur Finanzierung des Forums