Cagiva Mito I

      Cagiva Mito I

      Moin,
      hier mal ein Fred zu meiner neuen Mito...

      Baujahr 91, knapp 30tkm, aktuell offen(gedrosselt eingetraggen), ansonsten sagen die Bilder alles. Heck is einzelanfertigung, der Vorbesitzer war Karosseriebauer...

      Der Ansaugstutzen ist ziemlich porös, sollte man wohl wechseln? Ist das der selbe Motor wie der der neuen Mitos? leider gibts irgendwie recht wenig Infos zu den Kisten im netz...


      Gruß
      OA
      Bilder
      • DSC00522.jpg

        45,47 kB, 640×480, 1.070 mal angesehen
      • DSC00523.jpg

        70,97 kB, 640×480, 1.059 mal angesehen
      • DSC00524.jpg

        78,75 kB, 640×480, 1.087 mal angesehen
      • DSC00525.jpg

        55,47 kB, 640×480, 1.024 mal angesehen
      • DSC00526.jpg

        68,13 kB, 640×480, 1.281 mal angesehen
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „>Orange Arrow<“ ()

      Das müsste eigentlich der 7Gang Motor sein, der auch in den frühen neueren drin ist. Und wenn der Motor läuft ist es doch ne gute Sache. Ansaugstutzen würd ich wechseln, besser als wenn sie dir mitten auf der Fahrt anfängt Falschluft zu saugen...
      Ansonsten bestimmt ein feines Gerät (wenn es denn kontinuierlich läuft ;) )
      Ich muss ehrlich gestehen ich weiss nich ob 7gang, Fahrzeugbrief liegt noch im Auto und konnt nochned alle Gänge durchschalten, aber die die ich fahrne konnte haben richtig Power gehabt...So 70 war maximalspeed bis jetzt, das problem is eben nicht zugelassen, kein Tüv, offen, und ich bin auf Probezeit...Darum fahr ích kaum... Heute hab ich mal vergaser und Luftfilter gerenigt, Ass wird wohl neuer kommen, ja. Verkleidung habe ich nun komplett verschraubt, aber die Clipteile für den "luftkanal" seitlich heben nichtmehr...der zugespachtelte Sozius sieht sicher gut aus, aber werde überlegen ob ich nicht doch wieder ein originalheck verbaue. Nummernschildhalter war auch viel steiler angeschraubt, ist jetzt wieder original. Ich finde die Kiste original einfach am geilsten. Hab ja Zeit, und ab nächstem jahr Geld, also bin guter Dinge dass die nach und nach wird.
      ist ja nochnicht lackiert...bin gerade auf der Suche nach den kaputten Verkleidungsteilen, wenn dann mal alles zusammen ist kommts zum Lackierer. Wird das rot des Hecks, Ferrarirot 300-somit brauche ich Tank und Heck schonmal nichtmehr zu lackieren.

      Aktuell läuft sie nicht, funkt nicht. Seit ich den Vergaser aus/eingebaut habe, muss wohl an irgend ein kabel gekommen sein...Werd das bei gelegenheit mal prüfen, aber mir eilt's ja nicht...
      Schick, nur leider ohne USD Gabel. Die anderen Felgen von der neuen Mito sehen bestimmt auch schick aus. Werd ich meiner auch mal verpassen wenn Geld da ist.

      Ansaugstutzen auf jeden fall wechseln, kostet ca 35€. Was hat die für nen Gaser? 35 oder 28?
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      hab den 35er, zum Glück :D

      Ja, hab schon nen Ass am Start, neu, 18€ :]

      Das mit der USd Gabel stimmt, ja...Schade. Mit den Felgen hat der Vorbeistzer gesagt hätte er ewig gesucht, aufgrund der Breite des Vorderrades oder so?! Da muss es wohl irgendwas geben... Wie auch immer, neue Verkleidung(Seitenteile) is auch abgeklärt. Ist nun vorerst mal Schwarz, aber der Lack noch gut, darum werd ich das erstmal so anbauen. Suche dann nurnoch Frontverkleidung+Scheibe...Hab gestern wieder ne Stunde dran verbrahct, jetz läufts wohl drauf raus dass ich ein Multimeter brauche und mal alles messen muss ;( Das kann doch agrnicht sein ey...
      Wenns um Elektrik geht, hast du da Recht...Das ist garnicht mein Ding. Werd mir da wohl n Kumpel suchen müssen der sich mit sowas auskennt.

      Aber, wenn ich ne Glühbirne:D an batterie + Anschließe, leuchtet sie bei allen 3 Kabeln die an die Zündspule gehn...Hab ichn Denkfehler oder stimmt da was nicht? dann müsste ja alle 3 Kabel masse(-) sein? :unschuld:
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Läuft wieder alles, die Tage sollte meine Verkleidung kommen...

      Bewegte Bilder:
      myvideo.de/watch/7067492/Cagiva_Mito_1
      Handycam+in Garage, aber man hört etwas :unschuld: Waren so max 8k, da sie nochnich ganz warm war..

      Gruß
      OA

      E: Ich editier mal, keine Lust auf dreifachpost.

      Hab heute mal das Vorderrad demontiert, da dies sehr schwergängig war-was ich entdeckte, lies mich nicht schlecht staunen: Die bremslötze waren sogut wie nicht fest. Hätte wohl bei einer vollbremsung aus hoher Geschwindigkeit ordentlich ins Auge gehen können. Habe nun die komplette Bremsanlage mal zerlegt und bin gerade dabei sie zu renigen, auch die bremsscheibe soll wieder in ihrem gold erscheinen :) Allerdings hab ich dann für heute Schluss gemacht, Caramba war leer und ohne gescheiten bremsenreiniger ist das eh eine sauarbeit.
      War ordentlich schmodder in den bremszylindern, werde wohl vorsictshalber die hintere Bremse auchmal warten...
      Bilder
      • DSC00551.jpg

        73,49 kB, 640×480, 423 mal angesehen
      • DSC00552.jpg

        89,19 kB, 640×480, 433 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „>Orange Arrow<“ ()

      Update 16.11.

      Da oben nichtmehr alle Bilder reinpassen, doch der 3Fachpost :O

      Verkleiduzng kam, drangebaut, Motor is alles gesäubert, Bremsanlage vorne funktioniert wieder alles, hinten wird gemacht wenn ich den neuen Fußrastenträger verbaue, da der aktuelle schonmal geschweißt wurde und die Schwiesnaht nun gebrochen ist...Joa, mit der Verkleidung hat das nicht so ganz gepasst, war mir dann aber ersichtlich wo, hab dann 2 Distanzhülsen gedreht und eingebaut, da in dem Halteträger vertiefungen sind war das vllt sogar mal so orignal und due fehlten nur, was ein Grund wäre wieso die Verkleidung so verzogen war.. Nun passt alles.
      Hinten kommen noch die 2 Originalen Blinker, dann wie egsgat Fußrastenträger und Ass, dass solls dann erstmal gewesen sein...Achja, Aufnahmen für mein Montageständer hab ich auchnoch gemacht, passt alles perfekt..Gedrosselt ist sie auch, geht trotzdem noch gut :)
      Bilder
      • IMG_9016.jpg

        152,55 kB, 640×480, 448 mal angesehen
      • IMG_9018.jpg

        146,44 kB, 640×480, 469 mal angesehen
      • IMG_9019.jpg

        148,69 kB, 640×480, 412 mal angesehen
      • IMG_9020.jpg

        131 kB, 640×480, 376 mal angesehen