BMW E36 318i bj.91 wird nach langer fahrt nicht warm?

      BMW E36 318i bj.91 wird nach langer fahrt nicht warm?

      So nun zu meinem Problem,

      ich fahre den oben genannten BMW , seit mitte des Jahres und nun wenn es ja allmälich kälter wird merk ich immer mehr das der Motor laut anzeige nicht richtig warm wird( meist steht er am viertel strichle).

      wenn ich allerdings im stau stehe oder den motor aus mache und nach ein paar Minuten wieder an is die anzeige auf betriebstemperatur, sobalds ich aber wieder etwas schnelöler fahr sinkt die anzeige wieder(heizung nicht an).

      nun hab ich mich mal informiert und n paar leute gefragt, die meinten das is der thermostat was ja auch logisch klingt, aber heute hab ich den motor mal kurz laufen lassen und bin gefahren. Danach hab ich dann im Motorraum an den Schläuchen rumgedrückt und gemerkt das wie normal nur die Schläuche vom kleinen Kühlkreilauf warm sind.Das wiederum bedeutet ja das der Thermostat sauber arbeitet.

      ich hab jetzt mal nen Karton vor den Kühler geklemmt und bin wieder gefahren nun steigt die temperatur langsam auf betriebstemperatur und bleibt dort auch.

      Nun was kann es sein? doch der thermostat oder is das halt bei den BMW so.

      was vielleicht noch wichtig ist es is n automatik mit dem m40 Motor vom e30
      In zwei Tagen ist übermorgen :escht:

      Avtomatikfahrer aus Leidenschaft^^
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      das selbe hab ich nun beim corsa

      bei mir war original eine Kühlerabdeckung vorhanden. Bei 30° im August ging die Temperatur bei bergfahrten oder bei stadtverkehr (nach autobahn) immer in den roten. Hab die dann rausgeschmissen und dann war alles in ordnung.

      nun wo es in der früh, wenn ich losfahr, immer um die 0°-2°C hat dauert das immer auch länger und der zeiger schwankt immer hin und her (je nach dem wie heitzung heitzt) aber immer nur kurz vor die Hälfte.

      Auch wenn die Heizung aus ist, schwankt er immer noch...selbst nach 40km


      is meiner meinung nach total normal bei den temperaturen
      sollte diese abdeckung auch wieder montieren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Frankerl“ ()

      Hab ich bei meinem Kadett teilweise auch. Aber bei den Temperaturen noch ned. Letztes Jahr im Winter, als wir mal -20° gehabt haben, da ist er nicht mehr richtig warm geworden. Ich hab dann einfach ein Stück Pappe ausgeschnitten und damit den kompletten Kühler abgedeckt. Ein paar km gefahren und als der Motor dann Betriebstemperatur hatte hab ich den Karton wieder rausgenommen.
      Darf man halt ned vergessen und man muss die Temperatur im Auge behalten. Aber dann ist er "warm" geblieben. Das war früher bei vielen Autos so, wenns mal richtig kalt ist.
      Thermostat ist es (wenn du es an den Schläuchen von den beiden Kühlkreisläufen getestet hast) nicht.
      2-Stroke has always been the technology of speed
      Original von werkstattracer
      Hab ich bei meinem Kadett teilweise auch. Aber bei den Temperaturen noch ned. Letztes Jahr im Winter, als wir mal -20° gehabt haben, da ist er nicht mehr richtig warm geworden. Ich hab dann einfach ein Stück Pappe ausgeschnitten und damit den kompletten Kühler abgedeckt. Ein paar km gefahren und als der Motor dann Betriebstemperatur hatte hab ich den Karton wieder rausgenommen.
      Darf man halt ned vergessen und man muss die Temperatur im Auge behalten. Aber dann ist er "warm" geblieben. Das war früher bei vielen Autos so, wenns mal richtig kalt ist.
      Thermostat ist es (wenn du es an den Schläuchen von den beiden Kühlkreisläufen getestet hast) nicht.


      Das Thermostat kann auch einfach nicht mehr richtig dicht sein.

      Wenns geschickt sitzt würd ichs einfach mal tauschen. Kostet nicht viel.
      Was meint Auto braucht? Zulange bis der Tank voll ist.
      Danke für die antworten.

      Bei mir ist halt echt des problem er wird nicht mal bei 15°C richtig warm und ich glaub nich das BMW so ein murks gemacht hat das der kühlt wie sau.

      Nun werd ich halt doch mal den Thermostat ausbauen, kann wirklich sein das der n falschen wärmewert hat oder einfach nun heh ist.
      In zwei Tagen ist übermorgen :escht:

      Avtomatikfahrer aus Leidenschaft^^