Ab 50kmh Blinkerdauerleuchten

      Ab 50kmh Blinkerdauerleuchten

      Hey Jungs,

      mein Old SR hatte einen kaputten Spannungsregler und daher ging NICHTS elektonisches. Hab diesen am Dienstag gewechselt und Scheinwerfer und Bremslicht,sowie Tankanzeige funktionierten wieder.
      Meine Batterie ist natürlich ziemlich leer, also gingen die Blinker im Stand ga nicht, beim fahren dann aber problemlos!

      Mittwoch auf dem Weg zur Schule ist mir dann aufgefallen, dassdie Blinker ab 50kmh nur dauerleuchten und die Hupe auch langsam verreckt. Sobald ich die 50 unterschreite geht alles wieder, wobei sich die Hupe immernoch sehr erbärmlich anhört, aber sie geht.

      An was kann das liegen?

      Habe Gleichrichter und Blinkerrelais getauscht und alle Kontakte überprüft, nichts oxidiert. Sind auch überall neue Birnchen drin :/
      sparsam.schweigsam.sauber.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Batterie einfach mal eine neue reinbauen gibts schon ab. ca. 13€ und wartungsfreie Gelbatterien schon für ca. 25€. Kann dir allerdings jetzt nicht genau den zusammenhang erläutern, weiß bloß, dass es halt normale Symtome sind, für einen sehr niedrigen Batteriestand.

      m.f.G

      GTS
      denke auch, dass es an der batterie liegt!
      hatte mal sowas ähnliches und habs mir dann so erklärt, dass das relais zu wenig strom/spannung bekommt um richtig zu arbeiten und somit auf "dauer" schaltet.

      wobei das mit den 50km/h eigentlich nicht zusammenhängen dürfte.
      würd aber einfach mal ne neue batterie testen oder die jetzige batterie mal an nen ein ordentliches (motorrad-) ladegerät hängen mit spannung- / ladestandsanzeige

      gruß
      Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen. Sir Peter Ustinov
      Lad die Batterie erstmal frisch auf, wenn sie ziemlich leer ist schafft das die Lichtmaschine nicht die aufzuladen während der Fahrt. Wenns dann immer noch nicht geht kannste immer noch ne neue reinbauen.

      Vor dem laden Flüssigkeitsstand prüfen und mal über nacht ans Ladegerät hängen.
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      Ohje ihr hattet Recht, hab die Batterie jetzt am Ladegerät gehabt und alles funktioniert wieder.
      Komm mir ziemlich blöd vor, bin halt die ganze Zeit davon ausgegangen dass sich die Batterie ja eigentlich beim Fahren aufladen müsste, aber scheinbar war die wirklich platt.

      Danke für die Hilfe :)
      sparsam.schweigsam.sauber.
      Mußt das ganze jetzt mal beobachten, wenn die Batterie nach kurzer Zeit wieder leer ist kann es doch sein das sie kaputt ist oder du einen "stillen" Verbraucher hast der die Batterie leersaugt.

      Völlig leere Batterien über das Fahrzeugnetz wieder aufzuladen klappt bei den verbreiteten 6V Anlagen meistens nicht.....
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.