was macht ihr euch zu essen?

      was macht ihr euch zu essen?

      moin, es gab mal vor ca 2 jahren so einen ähnlichen thread in nem anderen forum und den fand ich und wie es schien ne menge anderer user eig ganz gut.

      es geht dadrum mal zu zeigen was ihr euch so reinpfeift, am besten mit foto.
      ich fang denn auch mal geich an:

      nudel-hackfleisch-gratin:
      dauert gut ne halbe stunde mit allem drum und dran und man braucht zu den nudeln noch schlagsahne, hackfleisch und n bissl käse.

      foto wird nacher editiert^^

      is eig das erste mal seid 2 jahren das ich mir hier in meiner bude selber was koche, ansonsten nur iwelche schnellen fertiggerichte oder sowas^^

      mfg
      Oliver (22:39):
      ja das kommt vom arbeiten. da wird man bescheuert von den ganzen dämpfen^^

      LDH ´08 / LDH ´09 / M-M-O.net : Ich war dabei!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      hm, wohn seit zweieinhalb jahren nich mehr zuhause und hab noch nichts zustande gebracht was man kochen nennen könnte :D
      mit ner fritte oder nudeln und fertigsoßen kommt man gut über die runden. und wird noch nich ma fett - vorrausgesetzt man is wie ich zu geizig zum essen kaufen :birthday:
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Original von road-fighter
      hm, wohn seit zweieinhalb jahren nich mehr zuhause und hab noch nichts zustande gebracht was man kochen nennen könnte :D
      mit ner fritte oder nudeln und fertigsoßen kommt man gut über die runden. und wird noch nich ma fett - vorrausgesetzt man is wie ich zu geizig zum essen kaufen :birthday:



      Ich hätte nun original das selbe geschrieben..bei mir isses grade ein Jahr und 6 Tage seit meinem rausschmiss und hab auch noch nie was gemacht was ich als kochen bezeichnen würde.
      sooo, küche is verwüstet^^

      also das gratin was ich gerade gemacht habe riecht ehrlich gesagt besser als es schmeckt.

      iwie is das garned so "aufgegangen" in der sauce, normalerweise is die da ja überall usw, bei mir is das alles iwie voll eingetrocknet^^ was hab ich falsch gemacht? zu wenig sahne oder so?^^

      aber wenn man sich etwas nach unten vorkämpft schmeckts eig doch halbwegs;)

      also hier mal pics von dem halb verunglücktem gratin, von meiner obstration für diese woche und von 2 sachen die ich mir letztens gemacht habe.

      mfg.
      Bilder
      • PICT0460.jpg

        84,49 kB, 800×600, 472 mal angesehen
      • PICT0458.jpg

        77,18 kB, 800×600, 479 mal angesehen
      • PICT0443f.jpg

        90,77 kB, 1.024×768, 465 mal angesehen
      • PICT0438.jpg

        89,19 kB, 800×600, 468 mal angesehen
      Oliver (22:39):
      ja das kommt vom arbeiten. da wird man bescheuert von den ganzen dämpfen^^

      LDH ´08 / LDH ´09 / M-M-O.net : Ich war dabei!
      Original von Griewe
      iwie is das garned so "aufgegangen" in der sauce, normalerweise is die da ja überall usw, bei mir is das alles iwie voll eingetrocknet^^ was hab ich falsch gemacht? zu wenig sahne oder so?^^


      genau das....oder probier es vllt mal mit etwas fleischbrühe(also noch dazu geben)....die nudeln müssen bedeckt sein sonst trocknet alles ein.oder eben nicht so lang im ofen lassen :P:P:P
      sparsam.schweigsam.sauber.
      Klassiker leicht gemacht:
      Spaghetti, am besten die etwas dünneren, und wers hat, von Barilla
      Rinderhack, mit Olivenöl anbraten u würzen, dann 500ml passierte Tomaten, Basilikum, Oregano, 2 Knoblauchzehen (und grüne Oliven) drauf und aufkochen lassen
      Nur noch Nudeln mit der Sauce mixen und leckeres essen geniessen ;)
      wtf....mir ist das alles zu aufwändig.

      vorallem ist es egal wieviel mühe ich mir gebe, es kommt immer was schier ungenießbares dabei raus. deshalb hab ich das kochen aufgegeben.
      ohne tiefkühl-fertiggerichte wär ich wahrscheinlich schon vor jahren verhungert :D
      Sie werden es schwierig finden...
      Jene, die Autorität als die Wahrheit betrachten, anstatt Wahrheit als die Autorität.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Original von Jota
      Klassiker leicht gemacht:
      Spaghetti, am besten die etwas dünneren, und wers hat, von Barilla
      Rinderhack, mit Olivenöl anbraten u würzen, dann 500ml passierte Tomaten, Basilikum, Oregano, 2 Knoblauchzehen (und grüne Oliven) drauf und aufkochen lassen
      Nur noch Nudeln mit der Sauce mixen und leckeres essen geniessen ;)


      Dann in das ganze noch paprika, Mais, Kidney Bohnen oder was auch immer mit rein, das ganze inne Auflaufform und Käse drüber und fertig ist der Auflauf!

      Ich steh auch voll auf NUdeln in jeder Variante


      Was auch leicht zu machen ist ist so fischfilets (Alaska-seelachsfilet paniert oder so) braten, dazu dann Reis und Tiefkühlgemüse
      Wer 3 Bananen zum Preis von 5 kauft, erhält 2 umsonst!
      Original von Bernd
      So und ich werd mir jetz lecker heidelbeeren aus der Lüneburgerheide reinziehen :D
      Und keine ausm Laden, hab die Kiloweise da :cool2:


      ich auch, haben ne kleine heidelbeerplantage und verkaufen die an die supermärkte hier in der umgebung. dieses jahr bis jetzt 3000kilo

      mfg ;)
      Oliver (22:39):
      ja das kommt vom arbeiten. da wird man bescheuert von den ganzen dämpfen^^

      LDH ´08 / LDH ´09 / M-M-O.net : Ich war dabei!
      Original von Husky
      wtf....mir ist das alles zu aufwändig.

      vorallem ist es egal wieviel mühe ich mir gebe, es kommt immer was schier ungenießbares dabei raus. deshalb hab ich das kochen aufgegeben.
      ohne tiefkühl-fertiggerichte wär ich wahrscheinlich schon vor jahren verhungert :D


      so sieht's aus :D
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Naja, jeden Tag fertig Pizza ist halt iwann ekelig^^
      Kartoffeln lassen sich auch schnell zu vielen Sachen verarbeiten und machen auch gut satt.
      Was auch gut geht ist Hähnchenbrust in Streifen schneiden und anbraten u würzen. Dann Paprika und Chilichoten und Kidneybohnen in die Pfanne und den nebenbei gekochten Reis. Wem das zu dröge ist, kann sich da Arrabiatasauce zu tun, aber durch den Fleischsaft und den Reis ist eig genug Flüssigkeit vorhanden. Ist vll 20Minuten Aufwand, soviel braucht aber auch ne Pizza im Ofen...

      Werbung zur Finanzierung des Forums
      geil wäre mir aber im Verhältnis gesehen viel zu wenig fleisch wenn ich mir dein teller so anguck^^ xD

      ich ess gerade n joghurt. dadraus mach ich mir an heißen tagen was feines:

      "fruchtcocktail" aus der dose (also geschnittene ananas, pfirsich stücke usw) abtropfen lassen , in ne schüssel tun, kalten joghurt ausm kühlschrank drüber, einma umrühren - fertig.

      + schmeckt schön fruchtig
      + geht verdammt schnell
      + macht satt
      + genau das richtige an heißen sommertagen

      - dieser "fruchtcocktail" aus der dose ist etwas teuer

      sowas meinte ich falls das jem. ned klar war:
      sslsites.de/www.food-shop24.com/images/E-0792_300x407.jpg
      Oliver (22:39):
      ja das kommt vom arbeiten. da wird man bescheuert von den ganzen dämpfen^^

      LDH ´08 / LDH ´09 / M-M-O.net : Ich war dabei!
      meine mutter macht ab und zu:
      Maultaschen in ne auflaufform
      maggi tomatensoße anrührn (keine ahnung wie die genau heisst, sind so fast quadratische päckchen)
      soße mit in die form
      mozarella drüber
      und dazu noch n kräuter/knoblauch baguette in ofen!

      sau lecker! und einfach :D