was meinen die profis zu meinem spülbild

      was meinen die profis zu meinem spülbild

      hallo,
      habe meinen kreidler rs 5gang motor komplett überarbeitet und wollte mal höhren was ihr zu meinem spülbild sagt (ob ich noch was machen kann/soll und wo stellen sind, wo ich noch nachbearbeiten könnte)

      die haupt-üs und auslass sind bearbeitet, und 2 stützer drin (im originalen mahle 6,25er)

      mir kommt das brennbild zimlich fett vor wegen den verkrustungen nach garnichtmal so vielen kilometern....
      am anfang und auch in der zwischenzeit hat es nicht so schlimm ausgesehen (leider keine bilder)

      am anfang ging es los, dass sich ein abgerundetes sehr symetrisches V am kobenboden abgezeichnet hat
      zwischenzeitlich war der rand vom kolben überall freigespült und die kolbenmitte auch (auch noch symetrischer, als es jetzt ist)

      und so siehts jetzt aus



      ist übrigens der 1. zylinder den ich so in der kur hatte

      mfg
      zitat aus einem anderen forum: "Wieso sollte man 50ccm nicht merken? Manche fahren mit 50ccm"
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      RE: was meinen die profis zu meinem spülbild

      motor war auf jeden fall wesentllich zu fett
      warte jetzt auf meine neuen düsen, da meine anderen verschwunden sind
      habe den kolbenboden nochmal blank gemacht und fahr jetzt nochmal spülbilder drauf und mach immer zwischenfotos

      mfg
      zitat aus einem anderen forum: "Wieso sollte man 50ccm nicht merken? Manche fahren mit 50ccm"
      bessere bilder bekomm ich leider nicht hin
      ich denke es langt mir, wenn jemand was über die form sagen kann und da langt das bild glaub ich auch

      es ist klar, dass es so symetrisch wie möglich sein soll
      ich frag ja an welchen stellen es noch hapern könnte

      du hättest mal das spülbild vom originalzylinder sehen sollen, da währs dir schlecht geworden

      ich melde mich wenn die düsen da sind

      mfg
      zitat aus einem anderen forum: "Wieso sollte man 50ccm nicht merken? Manche fahren mit 50ccm"
      hm das mit dem auslass
      wenn du die 2 kanten im auslass meinst, die den rückstrom der resowelle in den brennraum "brechen" -die hab ich so weit drin gelassen wie es ging
      ich wüsste jetzt nicht direkt was ich am auslass anders machen könnte/würde
      geht es ehr um die fenster -oder kanalform was du meinst (oder eben das was ich oben geschrieben hab)?
      kann ja auch mal auslass bilder machen

      danke
      mfg
      zitat aus einem anderen forum: "Wieso sollte man 50ccm nicht merken? Manche fahren mit 50ccm"
      hm sorry aber ich mißbrauche den thread jetzt mal nen bißchen ich hab nen bild wo links der 70er parmakit kolben ist und rechts der originale 50er von der florett lf

      könnt ihr vllt sagen worauf es ankommt und woran ihr erkennt welche form was bedeutet?
      mfg
      Bilder
      • 01-03-08_1558.jpg

        28,61 kB, 640×480, 1.369 mal angesehen
      Oliver (22:39):
      ja das kommt vom arbeiten. da wird man bescheuert von den ganzen dämpfen^^

      LDH ´08 / LDH ´09 / M-M-O.net : Ich war dabei!
      ich würde sagen der Auspuff hat einen recht extremen Sog und/oder die Überströmer sind falsch ausgelegt/zu nah am Auslass, so dass ein Teil des Frischgases direkt durch den Auslass gesaugt wird und somit diese "Freispülungen" verursacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobi“ ()

      Original von Eddi
      Hat der Parmakit original nicht irrwitzige Steuerzeiten?


      Ja!
      Wenn meine Daten hier stimmen hat der ori schon 198/185/128....das ganze wird dann teilweise noch auf nen 3gang motor geklatscht und läuft auf der straße ^^
      Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen. Sir Peter Ustinov
      @ndi
      hallo,
      könntest du evtl. bitte mal mein spülbild auf der 1. seite oben anschauen und was dazu sagen? im moment ist auf jeden fall mehr freigespült, weil sie mir nichtmehr untenrum absäuft und magerer ist
      leider konnte ich noch immer keine bilder machen wegen der digicam

      danke schonmal
      mfg
      zitat aus einem anderen forum: "Wieso sollte man 50ccm nicht merken? Manche fahren mit 50ccm"
      Original von schlammbeizer
      @ndi
      hallo,
      könntest du evtl. bitte mal mein spülbild auf der 1. seite oben anschauen und was dazu sagen? im moment ist auf jeden fall mehr freigespült, weil sie mir nichtmehr untenrum absäuft und magerer ist
      leider konnte ich noch immer keine bilder machen wegen der digicam

      danke schonmal
      mfg

      Die winkel deiner Überströmer sind im Besonderen in dem vom auslaß entferntesten Teil ungleichmäsig. Den Winkel des Überströmers in Fahrtrichung rechts würde ich belassen.
      Drehzahl ist nur durch eins zu kompensieren:
      nochmehr Drehzahl
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      danke für die sehr kompetente und concrete antwort
      damit kann ich schon sehr viel anfangen
      den zylinder muss ich so oder so mal runter machen, da schau ich nochmal nach
      ich glaube auch, dass das "eck" vorne-oben das einzige war wo mir minimal ungleichmäßig erschinen ist
      da lass ich evtl. noch mal den kugelkopf drüberflitzen
      und dann werde ich nochmal ein spülbild drauffahren und es hier zeigen

      ps: viel glück in liedolsheim

      mfg
      zitat aus einem anderen forum: "Wieso sollte man 50ccm nicht merken? Manche fahren mit 50ccm"