Alltagstaugliche SuMo

      Alltagstaugliche SuMo

      Hallo, bin auf der Suche nach einem geeigneten Motorrad, die Wahl lag zwischen einer Enduro oder eine SuMo aufgrund meiner Größe, habe mich dann für eine SuMo entschieden.
      Suche eine relativ "Alltagstaugliche", sollte um die 40 PS haben, ein paar PS weniger oder mehr sind auch nicht schlimm, sollte aber aufjedenfall eine 400er sein, am besten sogar größer.
      Sollte in Richtung Suzi DR-Z 400 oder Husky SM 610 gehen.

      Bin für hilfreiche Antworten Dankbar.

      Edit: KTM L4 sieht auch nicht schlecht aus.
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Michi“ ()

      Honda FMX ist zwar so ne Luftpumpe, aber da ist der Dominator Motor drin. Mit etwas Geschick und Kontakten zu Sepp Bruckschlögl von SR sind da dann auch 50PS drin. Oder gleich ne Dominator, die kann man bestimmt auch umrüsten. Qualitativ sollte sie dem Rest deutlich überlegen sein, Honda halt.
      Hab aber eigentlich gar keine Ahnung von Supermotos und Enduros, hier gibts auch Straßen zum fahren ;P

      RE: Alltagstaugliche SuMo

      Original von Michi
      Hallo, bin auf der Suche nach einem geeigneten Motorrad, die Wahl lag zwischen einer Enduro oder eine SuMo aufgrund meiner Größe, habe mich dann für eine SuMo entschieden.
      Suche eine relativ "Alltagstaugliche", sollte um die 40 PS haben, ein paar PS weniger oder mehr sind auch nicht schlimm, sollte aber aufjedenfall eine 400er sein, am besten sogar größer.
      Sollte in Richtung Suzi DR-Z 400 oder Husky SM 610 gehen.

      Bin für hilfreiche Antworten Dankbar.

      Edit: KTM L4 sieht auch nicht schlecht aus.

      Heisst das jetzt,dass du gross,oder klein bist?
      Also die Sumos die ich kenne sind in etwa gleich hoch wie Enduros?

      Ich weiss nicht was der thread soll.Schau doch bei Mobile nach deinen ansprüchen(Geld?KM?BJ?)und kauf dir eine bzw schau dir eine an.
      DRZ hört sich aufjedenfall nicht schlecht an.
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
      Hm..
      Was kennst du denn schon für Fahrwerke?
      Ich denke mal die Gabel neu abdichten und neues Öl rein,Lenkkopflager wechseln und schwingenlager wechseln wird nicht so viel kosten,als ein neueres bike.Kommste mMn immernoch günstiger weg.Zumal das Fahrwerk eines Bj07 Motorrades auch ausgelutscht sein kann.Aber nundenn...
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Redgi“ ()

      Hol dir doch die FMX und setz auf leichtbau. Die ist mit 38 ps und 170 Kilo schon recht leicht. ausserdem überlebt der Motor länger als du. KTM's sind nicht wirklich alltagstaugicht, wären es zumindest nicht in meiner Definition von "alltag". Ausserdem wolltest du doch 40 ps ;)
      Die FMX ist auf jeden Fall schöner als sone alte LC4, und die gibts schon günstig mit weitaus weniger KM.
      Aber mach was du denkst, meisstens wirds am ende eh ein Spontan/Gelegenheitskauf, wenn man sich mehrere Moppeds zur Auswahl stellt.
      ....
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Original von puk
      Hol dir doch die FMX und setz auf leichtbau. Die ist mit 38 ps und 170 Kilo schon recht leicht. ausserdem überlebt der Motor länger als du. KTM's sind nicht wirklich alltagstaugicht, wären es zumindest nicht in meiner Definition von "alltag". Ausserdem wolltest du doch 40 ps ;)
      Die FMX ist auf jeden Fall schöner als sone alte LC4, und die gibts schon günstig mit weitaus weniger KM.
      Aber mach was du denkst, meisstens wirds am ende eh ein Spontan/Gelegenheitskauf, wenn man sich mehrere Moppeds zur Auswahl stellt.


      Bin nur skeptisch, da die FMX AC ist und nicht WC...