Vespa RM 133 (up 25.11.11)

      Vespa RM 133 (up 25.11.11)

      jo, ich hab nun auch mal langeweile und mach hier mal n frätt von meinem aktuellem projekt auf...und zwar in der mofaecke, weils ja mal ne 50er war :D

      also mal vorweg....das ganze is eher zum fun und fahren gedacht, schrauben werd ich aber eh viel müssen und hab ich auch schon unmengen viel :tongue:

      wird aber auch für n paar rennen eingestzt, dssc zb. und runkursrennen


      aaalso...

      ersma hier die teile liste

      basis Vespa V50


      suzuki rm125 zylinder 56mm bohrung
      ktm 150sx wössner schmiedekolben
      mazzucchelli kurbelwelle 54mm hub 105mm pleuel
      125er rotax membranblock
      xl2 carbon kupplung
      polini innenrotorzündung (digital)
      3.00 primär übersetzung
      gsf repkit
      yamaha yz125 auspuff
      und so weiter :P

      naja, angefangen hat das ganze dann mit motorblock spindeln und fräsen

      is jetzt tim^ey motor, aber bei mir sah es genau so aus :P

      dann hab ich den zylinder gespindelt und gehont


      und mir ne adapterplatte gebaut










      kupplung musste auch angepasst werden






      zwischendurch dann auch bisschen optikkram
      felgen lackiert


      gabel 60mm tiefergelegt


      dann kam die elendige auspuff anpasserei :evil:





      fahrwerk


      ansaugstutzen


      motorraum lackiert


      kühlerposition



      und am we hab ich dann aus den teilen


      sowas zusammengebaut


      paar impressionen :P


      jaja, neuer vergaser kommt noch :P




      nun fehlt noch die neue brennraumform und o-ring einstich am zylinderkopf, dann is der motor soweit komplett...

      dann noch elektrick, wasserkreislauf und anderer kleinkram, der am osterwochenende gemacht werden soll, dann soll die karre auch das erste mal töne von sich geben...


      naja, das wars ersma, haut inn tasten :mopet:
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „MrDeath“ ()

      tacho

      eins A, zumindest motortechnisch :D:D
      bleibt der rest so oder wird da noch watt gemacht?

      hebst du zum gasgeben dein rechten Arm einfach nach unten und fährst mit einer Hand oder kommt da noch nen Zug hin? :hehe:

      aber der ass schaut mir noch iwie bisschen lang aus ...

      lg chris

      E: zu langsam

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cfk“ ()

      danke ersmal :)

      ja, es is alles selbergemacht...der ansaugstutzen is WIG geschweisst und kann nich kürzer, da der vergaser sonst an den rahmen stößt, erkennt man auf den bildern leider nich, aber der motor sitzt schon etwas im rahmen drin...




      vergaser wird n mikuni tm 34, 35 oder 36 kommen, passenden ramair hab ich hier noch liegen, aber danke fürs angebot

      auf den bildern mit der kompletten karre is alles nur zusammengesteckt, die bowtenzüge gucken da ja alle noch fein raus :tongue:


      hm, fahrwerk is zwar nich das beste, sollte aber besser wie original sein, reifen sind dunlop tt92, bremse hinten sollte das packen, und ich hoffe vorne auch :D...mein leben is mir schon sehr wichtig, aber mit nem gebrochenem arm oder so kann ich leben :hehe:

      äusserlich wird nich mehr viel passieren...da mir das zu stressig is, auf kratzer oder so aufzupassen, kann man das teil auch mal auf die seite werfen zum schrauben :D

      die rechte seitenbacke kommt noch wieder dran...abnehmbar aber ;)


      edit...jaja, der timey, ich bin mir ziemlich sicher der assi hat mich mit der vespakacke angesteckt :hehe:
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MrDeath“ ()

      Ja, da bin ich auch ganz stolz drauf dich angesteckt zu haben :hehe:
      nagut, purer Eigennutz :D :D

      Bei mir wirds ähnlich, nur dass mein Motor Luftgekühlt ist und 145ccm haben wird.

      Ich hab keinen Bock da noch nen Threat hier aufzumachen, aber ich kann n paar bilder hier verlinken wenn ich soll + darf ;)
      jep, is n rs/rgv vergaser...hab da auch irgendwie 2 von hier rumliegen :D

      ja, wegen der schräggestellten schwimmerkammer will ich n anderen, weil der ansauger ja ziemlich grade steht...ma sehen wie der so funktioniert


      am liebsten würd ich ja einen tauschen gegen nen normalen tm34...aber irgendwie find ich niemanden :tongue:
      so, gurke läuft...

      enge sache :P, zündbox, zündspule, wasserschlauch, wapu schalter, killswitch, schlauch, batterie, wasserpumpe


      paar coole pics von meinem bruder :P











      so, mal n video, das ihr mir das auch glaubt, dass die karre läuft :D

      boxen voll aufdrehen bitte, irgendwie war das wohl zu laut fürs handy oder so :P

      KLICK KLICK KLACK

      achja, der auspuff hängt da nur zum testen so komisch, damit ich den beim kupplungsausbau nich immer erst rauswühlen muss

      naja, die kupplung hat langsam angefangen zu trennen beim testfahren, dann hab ich einmal etwas höher drehen lassen, dann kam ein schub und zack, nix mehr, kupplung wieder aufm konus durchgedreht...das heisst nun ersma neuer kupplungskorb und andere nebenwelle einbauen, also motor nochmal spalten... :O

      nur ob ich das jetzt noch vor saarbrücken mach, weiss ich nich


      hab mal 2 beiträge aus nem anderem forum zusammengefasst :P

      haut inne tasten :tongue:
      Also erstmal, geile Kiste.

      Aber kannst du den ASS nicht so biegen, das der Gaser wieder gerade steht? Auch nicht optimal, aber besser als so.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Original von Jonas
      Also erstmal, geile Kiste.

      Aber kannst du den ASS nicht so biegen, das der Gaser wieder gerade steht? Auch nicht optimal, aber besser als so.


      werd mir einfach n normalen vergaser besorgen...nur muss ich den mikuni dafür ersma loswerden...also, kaufen leute :P


      nachher wird wieder gefahren, hoffentlich mit haltender kupplung, dann gibst videos :P
      vespa sind einfach colle teile^^

      hatte mal eine hier, die nach 5 jahren standzeit wieder gefahren werden sollte

      vergaser sauber gemacht, spritt rein, an

      und dann dieses fahrgefühl mit der handschaltung...

      und dann noch mit enormer leistung, is ja bald nichmehr zu toppen

      wenn ich mal wieder geld habe, kaufe ich mir wohl auch mal eine..