Yamaha 250er mit Dampf?

      Leistungskurve ist denen der 250er 2 Takter sehr ähnlich, nur dass da so langsam schon Schicht im Schacht ist, wenns für ein Motorrad von der Leistungsentfaltung schön fahrbar bleiben soll - wenn man jetzt einen 250er 2T PR als Vergleich nimmt, sieht das Mopped schon wieder alt aus.

      Ganz abgesehen davon, hätte ich trotzdem nicht gedacht, dass man da mal eben so 54PS mit recht humaner Leistungsentfaltung rausholen kann.. echt geiles Teil!
      Original von Kanista
      Original von Tobi {MMO}
      wenn man jetzt einen 250er 2T PR als Vergleich nimmt, sieht das Mopped schon wieder alt aus.


      Ja aber was wäre das für ein komischer Vergleich...


      ..von mir aus kannste auch nen "normalen" 250er 2T aufladen.. oder halt tunen.. ich habe übrigens von den Motoren, speziell von den Literleistungen und der Leistungskurve gesprochen, nicht vom kompletten Motorrad - nicht dass du mich falsch verstehst.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Ich frag mich schon die ganze Zeit wieso es bei Motorrädern speziell die Supersportlerklasse keine mit Serienturbos gibt...

      Die Streben doch nach immer mehr Leistung also bleibt doch nurnoch der Schritt.. ?! komisch


      Zu dem Projekt : seeeeehr Geil !

      müsste man nurnoch etwas eleganter verbauen...
      ..ich denke irgendwann wirds schnell zu viel (unkontrollierbare) Leistung, und man ist nur noch so unterwegs.. ab 7000 egal in welchem Gang aufs Hinterrad :hehe:

      de.youtube.com/watch?v=S-ppGiwc0wQ

      ..vielleicht würds noch Sinn machen kleinere Motoren (Sprichwort Downsizing) zu verbauen und diese dann aufzuladen, um auf die gleiche Leistung zu kommen.. macht aber im Großen und Ganzen keinen Sinn, da das Gewicht nicht viel abnehmen wird, genausowenig wie der Spritverbrauch (was den meisten Motorradfahrern ja gar nicht mal sooo wichtig ist, oder gibts Motorräder mit 0,5l CDTI? :hehe: ) .. das einzige was abnimmt ist die Haltbarkeit, und gerade damit rühmt sich der Viertakter ja...
      Original von Tobi {MMO}
      ..ich denke irgendwann wirds schnell zu viel (unkontrollierbare) Leistung, macht aber im Großen und Ganzen keinen Sinn, da das Gewicht nicht viel abnehmen wird, genausowenig wie der Spritverbrauch (was den meisten Motorradfahrern ja gar nicht mal sooo wichtig ist, oder gibts Motorräder mit 0,5l CDTI? :hehe: ) ...


      Das wäre mal eine Sache, endlich mal ein brauchbares Motorrad mit Dieselmotor, Drehmoment bis der Arzt kommt, gemütliches Cruisen mit Kraftreserven.
      Hätt ich blos Geld.....1. Perfekte Alltagsmaschine und 2. hat man mit dem Turboumbau sogar noch richtig Spass dabei :D...am We im Winkelwerk 1000er jagen usw :hehe:
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Original von AxeL
      ist es eigentlich wirklich so das ein Turbomotor weniger haltbarkeit hat ?


      Generell erstmal: Nö.
      Liegt wieder an zu vielen Faktoren, allgemein wieder wieviel Literleistung der Motor jetzt hat... ist doch klar wenn du durch den Turbo die Leistung um 50% steigerst dass die Haltbarkeit nach unten geht, weil's einfach nicht auf Dauer dafür ausgelegt ist - desweiteren unterschätzen viele die Pflege und den Umgang mit ihrem Turbomotor - siehe Autosektor, da verrecken die Turbos doch auch am laufenden Band..
      Motorräder serienmäßig mit Turbo ...wär schon ne geile sache ...aber als schühler bzw lehrling wird man sich dann kein neueres Motorrad mehr leisten können weil sie einfach zu teuer werden ......viele komponenten müssen ja dann auch lanlebiger und strapazierfähiger konstruiert werden....und wehe es geht dann was daran kaput.....daran zahlt man sich ja dann zu tode XD

      mfg
      Wer später bremst ist länger schnell :mopet:
      gab doch auch irgendne internetseite wo die so kleine 50ccm Hondas oder was weiss ich mit G-Ladern und kompressoren aufgeladen haben! Ich rede hier natürlich von 4 taktern! da hät ich auch bock drauf sowas mal zu basteln!

      aber mal im ernst der eintopf da hält nich lang mit dem turbo!

      Was ich mich frag wie bekommen die das mit der Lufttemperatur geregelt? Seht ihr da nen Llk?


      Edit:

      Apropo Dampf Turbo 4 Takt Eintopf

      honda-tech.com/showthread.php?…3038213&t=2297467&page=15

      sau geile arbeit respekt
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „//BüScHmOpEtT\\“ ()

      Wow interressant...


      Aber wieso ein 250er mit Turbo aufladen wenn man mitner großeren Maschine gleichviel Power und weniger Verschleiss hat?

      Und ne Hayabusa mit Turbo,bei aller Liebe,wer soll das fahren^^

      Das ist ja jenseity von gut und böse.Der Motor sollte in etwas mit 2Rädern mehr :)
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
      Original von Redgi
      Wow interressant...


      Aber wieso ein 250er mit Turbo aufladen wenn man mitner großeren Maschine gleichviel Power und weniger Verschleiss hat?

      Und ne Hayabusa mit Turbo,bei aller Liebe,wer soll das fahren^^

      Das ist ja jenseity von gut und böse.Der Motor sollte in etwas mit 2Rädern mehr :)


      Der hier: mr-hayabusa.de/
      bikerszene.de/motorrad-fahrber…1300-MAB-Turbo/index.html
      Sogar strassenzugelassen....

      Von 0 auf 200km/h in 188m....krank und doch irgendwie geil :hehe:
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jonas“ ()

      Original von Redgi
      Aber wieso ein 250er mit Turbo aufladen wenn man mitner großeren Maschine gleichviel Power und weniger Verschleiss hat?


      weils en gutes projekt ist :)

      beim zweiten satz musste ich auch sofort an Mr. Hayabusa denken :birthday:

      ich find sieht garnich so schlecht aus, könnte glatt in serie gehn :)