Eddi's ZX6R

      Hallo Ladies.
      Einige wissen ja, dass ich mir ne Kawasaki ZX6R gekauft hab. Joah und um das neue alte Board auf den neusten Stand zu bringen stell ich sie mal kurz vor...:)

      Gekauft hab ich sie mit nem Sturzschaden, welchen ich mehr oder weniger repariert hab... Aufgrund der Reperatur ist sie jetzt optisch nicht mehr der Renner. Man sieht hier und da halt das Schwarz von der Verkleidung, welches durch das Kunststoffschweißen unvermeidbar ist...aber das ist mir egal...:D
      Neu lackieren werd ich sie nicht, evtl. mal nen bisschen ausbessern aber erst nach der nächsten Saison.
      Nen neuen Hinterreifen hat sie auch gleich bekommen und der Vordere hat bei der Rennleitung in grün für wenig Freude gesorgt...also kam der auch neu.
      Gestern bin ich dann noch eine letzte Runde gefahren für dieses Jahr...es ist einfach zu kalt. Das Fahrverhalten hat sich mit dem neuen Vorderreifen um 100% verbessert, sie geht viel williger aber auch gutmütiger in die Kurven und kippt nicht einfach so um...

      Für nächstes Jahr stehen erst mal mehrere Rennstrecken Besuche auf dem Plan, die Rennverkleidung dafür hab ich schon. Ich hoffe da werd ich die ein oder anderen aus dem Forum antreffen.

      Sorry für dieses Durcheinander an Info's...


      Aber ich lass hier jetzt lieber mal Bilder sprechen.

      Hier erstmal abgeholt:


      Repariert:


      Geschweißter Fußrastenträger gebrochen,kam nen neuer rein:


      Ein paar Bilder von der ersten Fahrt:


      Jaja, Angststreifen...wie gesagt, war die aller erste Fahrt und das auch noch mit neuem Hinterreifen...






      Joah...:)
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Najaaa...also lahmer Anzug? Sie ist immerhin noch gedrosselt auf 34PS und Leergewicht 199kg... Also mit ner 600er XL mit 45PS konnt ich bis 100 locker mithalten, dann war bei der XL Ende... Die XL is ja auch eher Kurz übersetzt und wiegt nur rund 140kg von daher...
      Also ich mein im Vergleich zu allem andern was ich hab bzw. gefahren bin geht sie schon gut...aber 34PS sind halt nach ner Weile schon eher langweilig als begeisternd. Aber ich denke mit ihren 112PS wenn sie offen ist, ist man schon ganz gut bedient...:D

      Die erste Fahrt war der Hammer. Vormittags noch das Moped zusammengeschraubt und dann Mittags rauf und ab Richtung Freiburg auf der Landstraße. Da hat mich das alles schon sehr beeindruckt, die Beschleunigung, der Sound einfach alles. Als ich dann in Freiburg war bin ich kurz zu meinem Vater, Kaffe trinken und dann ab richtung Schauinsland. Die Strecke übern Schauinsland dürfte einigen wohl bekannt sein... Ist ne alte Bergrennstrecke welche am Wochenende und an Feiertage für Motorräder gesperrt ist...:D
      Das war dann auch so das erste mal das ich ne kurvige Strecke gefahren bin mit ihr. Schon auf den ersten 2km ist so nen halb verrückter Streetfighter an mir vorbei mit rotem Kennzeichen...^^
      Naja und dann bin ich halt langsam reingekommen ins fahren...Aber dort bin ich auch zum ersten mal die Strecke gefahren, von daher war des nich soo geil...^^
      Aber man fängt ja immer klein an. Am ersten Tag bin ich glaub ich rund 4 Stunden aufm Motorrad gesessen, Nacken- und Handgelenkschmerzen haben mir das abends noch quittiert...:D
      Danach war ich noch öfter unterwegs, auch die Schauinslandstrecke bin ich noch 3-4 mal gefahren und hab sie einigermaßen kennengelernt... Ich schätze so rund 800km bin ich in 1,5 Monaten gefahren, dann wurde ich eben angehalten und der Vorderreifen wurde bemängelt...und dann hat sich das ganze eben hingezogen bis gestern...:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Eddi {MMO}“ ()

      Original von avenged
      die zx6r soll ja durch ihr gewicht ziemlich lahmen anzug haben,oder wars nich zu merken ?


      was bringt die betankt auf die wage?was hat die für ne sitzhöhe


      erzähl mal ein wenig was von deiner fahrt


      Fürn Anfang reichts.
      Freu mich schon aufs Frühjahr, dann nehm ich mir die FZR vor bezüglich dem Problem mitm Fahrwerk/Reifen ;)
      Und auch TÜV usw.
      Aber schon schee deine 636 ;)

      ..super geiles Teil, find die echt wohl schick.. die ganz neuen Supersportler gefallen mir irgendwie nicht mehr so mit ihren zerklüfteten Verkleidungen und komischen Hecks.. aber deine sieht echt gut aus!

      Hat die noch Vergaser oder schon Einspritzer..

      Offen bestimmt ne richtige Waffe.. aber is schon richtig erstmal gedrosselt zu fahren..
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Auf der Straße werd ich sie ganz sicher nur gedrosselt fahren... Nur wenn ich dann auf die Rennstrecke geh ist das ja schon fast nen bisschen affig mit 34 PS rum zu gurken... aber naja, mal sehn...;-)
      Der Sprung wär halt schon ordentlich, von 34 auf 112...^^
      Schade das man nicht nach einem Jahr auf 60 PS aufmachen darf...

      Bub, 2002er Baujahr...


      Achja, Tobi...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Eddi {MMO}“ ()

      Schönes "Mopped".
      Und deine Einstellung zur Leistung find ich super, ich seh das genauso....aber gibts nicht nen Drosselkit auf 98ps? Das würde sich allein von den Steuern her usw bezahlt machen....
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Supermotorrad!Viel spass damit.

      Kann Tobi nur zustimmen,ich mag die neuen vorallem nicht,weil die so "zusammengequetscht"aussehen.Also hoch und kurz.Oder es kommt mir nur so vor,kann auch gut sein.

      Deine gefällt mir sehr!

      Mfg
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
      Original von jon
      Schönes "Mopped".
      Und deine Einstellung zur Leistung find ich super, ich seh das genauso....aber gibts nicht nen Drosselkit auf 98ps? Das würde sich allein von den Steuern her usw bezahlt machen....


      Doch gibts...aber das tu ich mir dann doch nicht an...Wenn schon entdrosseln, dann richtig...Scheiss auf Steuern...:D
      Drossel eintragen und dann offen fahren, wie bei allem, was man vorher gefahren ist :birthday:
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Ja das solls geben...
      Aber ich weiß jetzt wie ichs mach...ich bohr die Drosselblenden immer jeweils um 1mm auf und fahr damit...dann gewöhn ich mich an die Leistung...:ironie:

      Achja, morgen bringt mir der Vorbesitzer ne Einmannsitzbank...:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Eddi {MMO}“ ()

      Einmannsitzbank finde ich garnichtmal so schlecht, ich persöhnlich fahr mich wenn schon lieber alleine tot als zu 2.

      Ich hatte zwar oft den Drang mal jemaden mitzunehmen, aber im Endeffekt kommt es glaube besser wenn du alleine Unterwegs bist. Du musst dir um weniger Dinge Gedanken machen, und hast den Kopf freier fürs fahren.