Honda MTX 80R2

      Honda MTX 80R2

      Sers,

      ich besitzte zurzeit eine Honda MTX 80 R2 (Wassergekühlt). Da sie schon länger steht dachte ich mir ich will sie wieder als Cross herrichten.
      Nun zu meinen Fragen:

      - Welcher Zylinder hat geportet/ ungeportet mehr power (90ccm Malossi oder der mit angeblichen 110ccm Athena)?
      - Welche Vergasergröße würdet ihr mir zu den bestimmten Kubiksätzen empfehlen um so viel power wie möglich herauszubekommen?
      - Welcher Auspuff wäre der Beste (resopott?)?
      - Welche Membrane sind besser die mit 2-, 4- oder 6 Klappen?
      - Muss ich den Zylinderkopf anpassen oder gibt es fertige Tuningzylinderköpfe für mein Modell zu kaufen?
      - Gibt es eine Rennkurbelwelle?
      - Hält meine Kuplung das aus?

      Sorry, dass ich euch so mit fragen mombardiere aber es wäre nett von euch wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

      mfg
      Dani :schleim: :mopet:
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      hi wir hatten auch mal ne mtx 80 =), denke auf jeden falld das der 110 ccm athena mehr leistung bringt, zudem sich athena in den letzten jahren stark gebessert hat, was isn fürn ori vergaser drauf? ich denke mal das der ori zylinder kopf passt, da ich bis jetzt keine anderen gefunden habe. vergaser ist halt ne sache des setups, ich denke mal das du mit vergasern in größe von 26 und auffärts suchen solltest.
      mfg
      :cool2:
      Original von Speed-freak
      Vergaser nehm ich wahrscheinlich 30mm aufwärts! Pott weiß ich noch nich. Welche membrane sind besser?


      mfg
      Dani


      6 Klappenmembranblock von Malossi... Allerdings kanns es sein, dass du dazu den Membrankasten am Zylinder rechts und links je 1-2mm erweitern musst, da sie sonst nicht passen (je nach "nicht-Malossi" Zylinder"... Aber das sollte ja kein Thema sein... :baby:

      edit: Ich würde dir eher zum 90cm³ Malossi Guss raten.

      Gründe:

      -ist leicht honbar wenner fressen / klemmen sollte...
      -leichter nachzubearbeiten ohne dass Beschichtung abplatzt
      -außerdem nur 2mm weniger Bohrung als der Athena, da tut sich ned viel... (weiß jemand den Hub der Honda KWs, weil ich glaube nicht das der Athena wirklich 110cm³ hat oO)

      ...außerdem finde ich Malossi Zylinder einiges besser verarbeitet als die von Athena, habs nun bei verschiedenen Moped und Mofa Zylindern erlebt, und ich würde NIE wieder Athena Zylinder kaufen, wenn ich mich nicht wirklich vorm Kauf von ihrer Qualität überzeugen könnte....
      Gruß
      Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dr.Oetker“ ()

      Hub hat die Kurbelwelle:41,07mm

      Der Malossi hat folglich: (53mm):2 = 26,5x26,5x3,14x41.07= 90562,02mm³= 90,56ccm;

      Der Athena: (55):2 = 27,5x27,5x3,14x41,07 = 97525,849mm³ = 97,53ccm;

      Viel unterschied besteht im Hubraum nicht, aber wie es mit der Leistung ausschaut würde mich sehr gerne Interessieren! Der Athena hat ja 6 Überstömer und der Malossi nur 4! Bei wem sind die Kanäle größer?
      Welcher hat ne bessere Verdichtung? Ich will nämlich so viel Drehmoment wie möglich! :mopet:
      Hoffe ihr könnt mir noch helfen!


      mfg
      Dani :schleim:
      Hm, der 6 Kanäler wäre natürlich wohl die bessere Grundlage, allerdings könntest du beim Malossi Zylinder einfach oben soweit abdrehen, bis du deine gewünschte verdichtung hast, beim Athena platzt dabei die Beschichtung ab...

      Du müsstest irgendwo mal sonen Athena vorher begutachten, und auch mal Steuerzeiten vergleichen können, so wirds schwer zu sagen welcher Zylinder besser sein wird von Verdichtung und Drehzahlen her... :baby:
      Gruß
      Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dr.Oetker“ ()

      Naja hab leider keine möglich keit die Steuerzeiten zu messen denn ich kenn niemanden der einen von beiden, geschweige den alle beide besitzt.

      Beide Zylinder ham Vorteile und Nachteile:

      Athena=
      Pro: mehr Kubik; 6Überströmer; großer Ein- und Außlasskanal; gute Hitzeableitung da Alu;
      Contra: Verarbeitung?; schlecht zu bearbeiten;

      Malossi=
      Pro: gute qualität; besser zu bearbeiten;
      Contra: schlechtere Hitzeableitung; 4 Überströmer; Kanäle?;

      Verdichtung kann ich ja mit den Zylinderkopf regeln! Shice ist ja nur das es keine fertigen Tuningzylinderköpfe zu kaufen gibt, jetzt muss ich ihn halt selbst bearbeiten/ -lassen!
      Wie schaut es mit den Auspuff aus? Kennt von euch einer einen guten?
      Ich kenn nur den gia von mopshop (bild kann ich leider nicht hochladen, funktioniert nich)!
      Der größte ASS hat nur 26mm aber ich brauch ja einen 30mm+ kennt irgendjemand einen?


      mfg
      Dani :schleim:
      Hallo alle zusammen

      Ich fahre privat Cross mit einer honda mtx 80 r2 wurde umgebaut auf 90 ccm malossi mit ein 30 vergaser und 6klappen membrane aus carbon wir haben den Kopf angepasst und läuft extrem gut habe auch die Tuning zündung von mopshop gekauft und habe seit dem sehr gut mit Spaß und springt sehr gut an Sommer wie Winter ein zwei dritte ist die an habe mal über Setzung für Straße drin gehabt mein tacho hat bis anschlag gewesen und mehr kann nur sagen das sehr viel Power da ist und die genauere Daten kann ich inzwischen auch nicht mehr sagen weil ich habe inzwischen vor drei Monaten noch mal bisschen Geld ausgegeben für den Zylinder habe ihn aufbohren lassen dazu kommt noch auslass wurde vergrößert und die kanäle eine Simson mit 105 ccm hat keine Chance mehr die lasse ich gleich beim start stehen wie im Gelände und auf Straße
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      hondafahrer schrieb:

      Hallo alle zusammen

      Ich fahre privat Cross mit einer honda mtx 80 r2 wurde umgebaut auf 90 ccm malossi mit ein 30 vergaser und 6klappen membrane aus carbon wir haben den Kopf angepasst und läuft extrem gut habe auch die Tuning zündung von mopshop gekauft und habe seit dem sehr gut mit Spaß und springt sehr gut an Sommer wie Winter ein zwei dritte ist die an habe mal über Setzung für Straße drin gehabt mein tacho hat bis anschlag gewesen und mehr kann nur sagen das sehr viel Power da ist und die genauere Daten kann ich inzwischen auch nicht mehr sagen weil ich habe inzwischen vor drei Monaten noch mal bisschen Geld ausgegeben für den Zylinder habe ihn aufbohren lassen dazu kommt noch auslass wurde vergrößert und die kanäle eine Simson mit 105 ccm hat keine Chance mehr die lasse ich gleich beim start stehen wie im Gelände und auf Straße


      Hallo,

      Da meine R2 mit dem Eurozylindro (Vorgänger von Athena) in verbindung mit einer Gianelli Auspuffanlage nicht so recht ausm Quark kommt will ich auch noch ein wenig aufrüsten.
      Allerdings scheint es nicht so einfach zu sein einen passenden Gaser zu bekommen. Hatte vor ein paar Jahren mal einen bei Ebay gefunden, 26er Gaser passend für die R2, als das Teil kam war der so groß das er gar nicht reingepasst hat, hätte den Motorblock aufflexen müssen damit er reingeht.
      Bei Mopshop haben sie zwei verschiedene 26er Malossivergaser drin, wo der Unterschied ist und ob der auf den Ansaugstutzen passt ist schleierhaft.
      Welchen Vergaser hast Du drin?
      Wo hast Du den her?
      Fährst Du sie mit gemisch oder ist die getrenntschmierung noch aktiv?

      Wäre Super wenn Du mir weiterhelfen könntest.