optima zylinder??

      optima zylinder??

      also war heut am schrauben und hab nen kleines teil zwischen ass und zyl gefunden welches man raus nehmen kann und dann hab ich ne gerade dichtfläche. hab ich jetz nen optima zylinder??
      also einlass: nach ot rund werden an der längsten stelle 19 und 19 breit und glaub steuerzeit 160 (kann des sein)
      auslass ist 19 mm breit und nur 10 mm lang ?? kann des sein? steuerzeiten weis ich leider nicht.
      kann des jetz sein dass des ein optima zylinder ist?? hab nen ori krümmer nen überarbeiteten auspuf fund nen 12er gaser und nen offenen luffi dtauf und nen 12er ritzel und die läuft nur 35 und dreht net richtig aus! kann des sein?? was würdet ihr am besten drauf bauen??
      hat noch irgendwer nen optima ansaugstutzen undn nen 14er vergaser und nen p3?? meint ihr dass hilft?
      hab hier noch bilder:



      ich bitte um eine antwort
      mfg Quattro-Fan
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      also auf den mofa zylis steht bei sachs immer irgenwo 25kmh eingeprägt. also such mal danach, wenns nen 40kmh is wird wohl auch draufstehen........
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      ja bringt des was wnen ich nen p3 und nen aufgebohrter 10er auf 12 er gaser und nen 12er ritzel und nen runden ass ran mach??
      meint ihr der p3 und der runde ass bringen viel leistung?

      mfg Quattro-fan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gabrus“ ()

      lol, sowas hab ich lang nemmer gehört^^ meinst du ernsthaft nur weil du jetz ne gerade ass-dichtfläche hast, dass des n optima zylinder is?^^ lol....

      in deinem geilen "aufgebohrten" vergaser gibts warscheinlich so viel strömungswiederstände und verwirbelungen dass der noch schlechter als vorher geht...

      und dein p3 wirds auch net rausreissen mim gebogenen ass...




      schau einfach nach deiner 25kmh markierung udn fertig....




      mfg
      ja des prob isch nur ich hab des jetz von nem ori mofa zylinder gemessen der einlass und aulass sind größer aber net so groß wie auf der portmap

      mfg Quattro-Fan

      edit: es steht nirgends was von 40kmh und nix von 25kmh! kann des sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gabrus“ ()

      ich hab mal nen sachs motor gehabt da war das genauso war aber nen 25er zylinder. Die geschwindigkeit steht erst bei den neueren prima modellen drin bei den alten steht nix drauf. guck am besten unten in auslass rein und vergleich den mit den portmap von jota dann brauchst den auch garnicht runter nehmen.
      :mopet:
      Joa, des wäre nett, würde mich auch mal interessieren. Meinen M5 Zylinder habe ich auch bearbeitet, habe dann 150° Auslass und 145° Einlass gemacht....Naja werde das irgendwann mal testen wenn ich das Mofa wieder zusammen hab....Denke das müsste dann schon besser als Optima laufen...
      Original von Kawasaki
      Joa, des wäre nett, würde mich auch mal interessieren. Meinen M5 Zylinder habe ich auch bearbeitet, habe dann 150° Auslass und 145° Einlass gemacht....Naja werde das irgendwann mal testen wenn ich das Mofa wieder zusammen hab....Denke das müsste dann schon besser als Optima laufen...


      ich glaube nicht dass du mehr drehzahl und anzug aus nem primazylinder bringst weil die überströmer viel kleiner sind und n optima normal schon pervers abgeht
      zitat aus einem anderen forum: "Wieso sollte man 50ccm nicht merken? Manche fahren mit 50ccm"
      Original von Jota
      das ist gar nicht meine portmap, die habe ich von jemandem. habe aber auch gerade gesehen, dass der etwas bearbeitet ist am auslass in die breite. aber der rest dürfte stimmen. aber ich erkundige mich mal nach den richtigen größen.


      Bei Gelgenheit mach ich mal Protmaps von einen P3- als auch einem Optimazylinder, wenn sie vom Glasperlenstrahlen zurück sind :birthday:
      Original von schlammbeizer
      Original von Kawasaki
      Joa, des wäre nett, würde mich auch mal interessieren. Meinen M5 Zylinder habe ich auch bearbeitet, habe dann 150° Auslass und 145° Einlass gemacht....Naja werde das irgendwann mal testen wenn ich das Mofa wieder zusammen hab....Denke das müsste dann schon besser als Optima laufen...


      ich glaube nicht dass du mehr drehzahl und anzug aus nem primazylinder bringst weil die überströmer viel kleiner sind und n optima normal schon pervers abgeht


      Glaub ich nicht, dass eine Optima andere Überströmer hat, jedenfalls nicht von der Steuerzeit, die ham auch 90°.
      Der Optima Zylinder ist nicht besser als ein bearbeiteter Mofa Zylinder.

      Ach um nachzuprüfen, ob es nur einer würde ich einfach mal in den Auslass gucken, das sieht oder am EInlass sieht man das noch deutlicher
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      von zeiten hab ich nix gesagt
      aber die fläche ist vielviel gröser als bei einem mofazylinder
      und der get wenn mann anzug*drehzahl*drehzahlband rechnet besser als n normal aufgemachter mofazylinder

      ich weis dass es auch gut gehende mofazylinder gibt
      zitat aus einem anderen forum: "Wieso sollte man 50ccm nicht merken? Manche fahren mit 50ccm"