Zündapp 442-16 70cc was muss ich beachten

      Zündapp 442-16 70cc was muss ich beachten

      Moin liebe Gemeinde,

      vorab: Rennen will ich mit meinem Moped keins fahren, dafür ist sie auch nicht gemacht (automatik).
      Aber ich würde sie gerne ein klein wenig schneller haben und bisschen schönere Beschleunigung. Satte 65 Max 70Kmh wären nice.

      Setup soweit: original Motor / ASS, 28mm Krümmer, 60mm Zigarre, 15er Bing, 82 HD, Rennlufi, HPI Zündung, hinten 39er Ritzel statt 40er (mehr passt nicht). Vmax jetzt 55Kmh, wenn sie warm ist und Lust dazu hat, knickt aber nach dem Abbiegen schnell ein; was mich echt ärgert.
      Ritzel vorne lässt sich nicht vergößern.

      Meine Vorstellung: Minitherm 70cc, 20er Bing und 32er Krümmer 70er Zigarre hinten.

      Bevor ich jetzt einfach drauflos kaufe wollte ich um Euren Rat bitten, ob das so Sinn macht, oder würdet Ihr etwas anderes empfehlen?

      Vielen Dank,

      Gruß Chrischan
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chrischan“ ()

      Servus!

      Der 442 ist als Ausgangsbasis etwas schwierig! Meines Wissens nach hat der einen anderen Stehbolzenabstand und da gibt es keine Tuningzylinder für!
      Auch mit dem 15er Vergaser sind 70 km/h kein Problem!
      Ich denke, wenn du deine Steuerzeiten etwas optimierst, wird sich das auch schon mit dem original-Zylinder gewaltig bemerkbar machen!

      Gruß
      Hey danke für deine Antwort, die direkt zur nächsten Frage führt: wie optimiere ich die Steuerzeiten?

      Habe jetzt als HD ne 80er verbaut, damit ist die Kerze rehbraun - aber seit der HPI (erst seit kurzem drin) springt sie bei 2mm vor OT kalt sehr beschissen an. Aus der Schweiz kommt der Hinweis die HPI auf eher 3mm vor OT einzustellen, habe ich probiert, damit sprang sie dann gar nicht mehr an.

      Also was sollte ich als nächstes tun?

      Edith: Grad mal bei youtube gesehen, wie man Steuerzeiten misst, ausrechnet usw - kann ich gleich sagen, krieg ich nicht hin. Wohnt zufällig jmd zw HH - Bremen und könnte mir dabei behilflich sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chrischan“ ()

      Stell die Zündung mal weiter Richtung OT! In meiner Straßen-GTS passt so um die 1,5mm vor OT ganz gut... Da kannst du ja ruhig mal ein bisschen rumprobieren! Und so wie sie am schönsten läuft lässt du die Zündung! Es geht ja bei dir nicht um das letzte Zehntel PS...

      Steuerzeiten machen, ohne diese zu messen (können) - hier ist dringend davon abzuraten dann selbst Hand anzulegen!

      Gruß
      Werbung zur Finanzierung des Forums