Hercules GT Neuer 80 ccm Zylinder rasselt

      Hercules GT Neuer 80 ccm Zylinder rasselt

      Nun der Titel sagt alles. Der Motor wurde Komplett neu gelagert, Top Racing welle ist auch drin.Sie springt immer sofort auf dem ersten Kick an und läuft auch sehr sauber.Leistungsverlust kann ich nicht beurteilen da ich noch am einfahren bin.Das geräusch ist identisch wie bei diesem Video :
      Hab nun verschiedenste Meinungen gefunden da ist von '' Ist bei neuen Zylindern normal, läuft sich weg'' bis ''Kolbenringe peng'' alles dabei..
      Was sind eure Erfahrungen?
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      So ein ähnliches Geräusch habe ich auch, mit 50ccm Kreidler Zylinder, Barikit ein-Ring Kolben. Ich habe auch keine Erklärung dafür. Kurbelwelle und Kolbenbolzen sind neu mit Nadellagern (versilberte Käfige) gelagert, ist trotzdem nicht weg. Zündzeitpunkt habe ich auch schon leicht verdreht, ich höre keine Änderung. Der Zylinder und Kolben sind gut eingelaufen und haben schon einige Rennen hinter sich.
      Auch ich tippe möglicherweise auf Kolbenring, aber entgraten bzw abrunden der Kanten am Zylinder würde ja die Beschichtung zerstören, daher absolutes No-Go! Die Kolbenringnut ist auch nicht aufgeweitet, da ist aus meiner Sicht kein Spiel festzustellen.
      Der Motor ist aber schon zwei Mal ausgefallen weil das untere Nadellager gebrochen ist. Ursache vermutlich im ersten Fall zu strammer Sitz, beim zweiten Mal könnte es an einem Schiefstand des Zylinders gelegen haben.
      Die Leistung ist jetzt mit dem passenden Auspuff sehr gut.

      Aber ich hab noch zwei andere Kolben, einen auch mit einem Ring und noch einen Zwei-Ring Kolben hier liegen, evtl. probiere ich die einfach mal! Auch einen anderen Zylinder habe ich noch als Reserve, wo die Auslass-Steuerzeit etwas "zahmer" ist, da sind noch einige Kombinationen zu testen..... Aber das wird ein paar Tage dauern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Beinhart Racer“ ()

      Meh.. Da muss es doch eine Lösung geben..
      Hier mal mein setup
      80 ccm Athena
      Motor neu gelagert ( vorgelegewelle c3, kurbelwelle c4 ) hierbei habe ich das Alte Nadellager oben nicht erneurt, das habe ich jetzt neu bestellt, fürchte aber das es nicht daran liegt
      MVT Zündung die momentan relativ spät eingestellt ist ( 0,4 vor ot )
      28er PWK mit Ansaugtrichter und 122er HD
      Faust Nachbau ( Eigenbau Reso wird kommen wenn dieses lästige Problem gelöst ist )
      16 30 Übersetzt
      Schaltung auf Kugelschaltung umgebaut..
      Naja nun die mehrzahl der Meinungen die ich einholen konnte tippen auf die Kolbenringe die nicht sauber über die Ein und Auslasskanäle Schlüpfen da ich die Kanten nicht gebrochen habe..
      Was ich jetzt machen werde ist, Nadellager wechseln, wieder zusammenbauen und Zündung auf 1mm vor OT Einstellen.
      Kann mir aber kaum vorstellen dadurch was zu verbessern
      Lettn, jup, hab sie zu nen bekannten gebracht der feinzerspann mechaniker meister ist und selber viel mit 2 taktern am Hut hat. Hat mit exakt dieser Feile an Ein und Auslass die Kanten gebrochen, und am Kolbenhemd die ecken leicht gerundet.
      Er meint der Zylinder sieht noch i.o aus.

      Werbung zur Finanzierung des Forums

      prima_GTjagge schrieb:

      habe nun den Zylinder mal abgezogen und sehe dass sich die Beschichtung meiner meinung ziemlich stark abnutzt dafür das der gute erst ca 100 km runter hat hier ein Bild bilder-upload.eu/bild-c187d8-1558534582.jpg.html


      so sieht meiner nach 3000km aus... das ist mmn nicht normal.
      Ringstoßspiel mal kontrollieren.
      Sieht auch fast so aus als wären da Fremdkörper durchgerauscht (Dreck?)
      Zu Mager ist sie auch ganz sicher nicht?
      Hmh haben jetz Zündung nachgestellt und sämtliche zzp's getestet, Zylinder nochmals abgezogen und KW Kontrolliert, Zylinder wurde mit eine Diamantfeile von einem Fachmann entgratet, Gemisch wurde etwas fetter gemacht ( 1:30 ) neues Malossi Nadellager oben rein.. Kolbenstoßspiel wurde von 0,1 mm auf 0,25 mm korrigiert.. Immer noch da. Ich denke das wird ab jetzt großzügig ignoriert :rolleyes:
      Hallo,

      also das hört sich für einen neu gelagerten Simson Motor nicht gut an. Was ist es für ein Zylinder? Marke oder Internet? Bei den Motorregenerierungen gibt es preislich auch so ziemlich alles. Da gibt es Typen, die machen das für 100 Euro. Bei uns hier ist der Grundpreis 120 Euro plus notwendige Teile. Musste machen, vieles sieht man erst nachdem alles ordentlich zerlegt und sauber gemacht worden ist. Lager schonend mit Heizpils und Temperaturmethode einsetzen, das macht nicht jeder. Da wird schonmal der Hammer genommen.

      Bei den Geräuschen, die dein Motor macht schätze ich mal das die Kurbelwelle nicht ganz in der Mitte ist, sprich schlecht ausdistanziert. Dann schabt es die Beschichtung weg, der Kolben bekommt im OT Bereich Spiel und dann klingelt es.

      Die günstigen Zylinder müssen alle entgratet werden, ist nicht viel. Nur die Kanten brechen. Holste einen bei Langtuning z.B ist das meistens schon von ihm gemacht.

      Was haste für eine Zündung drin? Vape? Vape fahre ich zwischen 1,5 und 1,8 vor OT ZZP. Musste ausprobieren. Und abblitzen, vergiss die Markierungen auf dem Motorgehäuse!
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      Da gibt es im Motorenhandbuch Richtwerte. Bei Simson bekommt man Anlaufscheiben von 0,1-1mm um das Spiel auszugleichen. Standart ist auf der Kupplungsseite 0,5mm drunter, dann das gehäuse zusammen schieben und dann sieht man schon ob das Pleul in der Mitte ist oder nicht. Brei Kreidler wird das noch viel genauer gemacht. Da werden glaube ich nur 0,2mm toleriert. Bei Simson ist das noch großzügig :)
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.