Drehschiebermotor startet nicht. 79 Kawasaki KH/KD 100ccm 2-takter

      Drehschiebermotor startet nicht. 79 Kawasaki KH/KD 100ccm 2-takter

      Neu

      Hallo zusammen,
      einige von euch kennen sich evtl. mit alten Drehschiebermotoren aus.

      Habe die Enduro als Bastlerfahrzeug so bekommen, sie also noch nicht gelaufen.


      - Zündfunke ist vorhanden
      - Kolben, Zylinder OK. Hat gute Kompression
      - Habe den org. Vergaser 21er MIC zerlegt und gereinigt.

      Nach 2-3 x kicken zündest die Kawa 1 oder 2 x, dann ist die Kerze total nass und nicht geht mehr. hab das ganze 20 x durchgespielt.

      - hab dann einen 21 Areche Versager mit 100 hd vom Mofa angeklemmt. Passt perfekt. alles dicht
      - läuft jetzt nach 1-3 kicks, dann max. 2-3 Sekunden im Standgas, bzw dreht von selbst kurz hoch. Dann wieder Kerze total nass, nichts geht mehr. Wenn sie kurz läuft nimmt sie auch absolut kein Gas an.


      Dann hatte ich die Dichtung des Drehschiebers in Verdacht. "kd 100 rotary disc valve" evtl. zieht das Teil Sprit von sonst woher ???

      Schaut aber alles OK aus, alle Simmerringe in gutem Zustand.

      Warum bekommt der Motor zu viel Sprit ??

      Den Vergaser kann ich ausschließen.

      Drehschieber ist augenscheinlich dicht.


      ???? :?: :?: :?:
      Werbung zur Finanzierung des Forums