Beta rr 50 öl läuft

      Beta rr 50 öl läuft

      Hallo, ich hab die chance eine beta rr50 bj08 für 500 Euro zu bekommen. Läuft auch sehr gut. Leider läuft da wo der bowdenzug in den motor geht öl aus. Wird ja wahrscheinlich einfach die dichtung i.a. sein. Wenn man den deckel auf der linken seite abmacht, also auch auf der seite wo der bowdenzug reingeht, kommt man trotzdem nicht daran weil da ja die lima sitzt und eine wand dazwischen sein wird? Oder sitzt da die kupplung? Glaube ich nicht..

      Wie schwer wäre es die dichtung zu wechseln, hab kfz'ler als freunde die mir helfen.

      Falls es unmöglich erscheint kann ich sie ja immer noch verkaufen, die wird ja um die 2000 gehandelt.. also meinungen?

      Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      emule1989 {MMO} schrieb:

      Also am Hebel "1" kommt oben das öl raus? Wie viel? Da sollte eigendlich garnichts hinkommen. evt. ist zu viel öl im motor, oder die Getriebe entlüftung ist verstopft.
      sollte keine Große Sache sein. Für 500, sofern sonst alles i. O. ist würd ich sie nehmen.
      Ja genau da. Zu viel war auch meine erste Vermutung. Wo ist denn die getriebe entlüftung? Hole die beta morgen ab.
      Anonsten sah alles gut aus, sprang direkt an, fuhr ihre 80 usw. Aber selbst wenn ich einen neuen motor kaufen würde, wäre es noch ein schnäppchen meiner meinung nach

      Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

      Neu

      Hallo,

      die Entlüftung sieht man auf der Explosionszeichnung als Nr. 5 ! Auf dem 1. Foto sieht man, dass ein dünner schw. Schlauch angeschlossen ist.
      Bei dir ist vermutlich zu viel Öl im Getriebe oder die Dichtung/Wellendichtring Nr. 4 in Explosionszeichnung fehlt komplett oder ist kaputt.
      Den Füllstand kannst du auf der "rechten-Seite" kontrollieren. Da ist eine Schraube (normalerweise Kreuzschliz) mittig vom Kupplungskorb.
      Diese öffnen, wenn das Moped gerade steht darf eigentlich kein Öl raus laufen.

      Neu

      Schau mal nach ob es auch wirklich nur Öl ist. Das müsste der AM6 Motor sein, da leckt gerne mal die Dichtung der Wasserpumpe und dann haste Wasser im Getriebeöl und dann suppt es natürlich auch raus. Öl über die Kontrollschraube mal checken, sollte einigermaßen klar sein und keine Emulsion :)
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.

      Neu

      driver2222 schrieb:

      Hallo,

      die Entlüftung sieht man auf der Explosionszeichnung als Nr. 5 ! Auf dem 1. Foto sieht man, dass ein dünner schw. Schlauch angeschlossen ist.
      Bei dir ist vermutlich zu viel Öl im Getriebe oder die Dichtung/Wellendichtring Nr. 4 in Explosionszeichnung fehlt komplett oder ist kaputt.
      Den Füllstand kannst du auf der "rechten-Seite" kontrollieren. Da ist eine Schraube (normalerweise Kreuzschliz) mittig vom Kupplungskorb.
      Diese öffnen, wenn das Moped gerade steht darf eigentlich kein Öl raus laufen.
      Glaube zwar dass er simmerring einfach i.a. ist aber ich check gern nochmal die entlüftung. Das öl ist so pink schimmernd, wasser setzt sich keins ab und den ausrückhebel kann ich ca 1cm rausziehen (tut er auch schon von allein) wenn ich den wieder mehr reinstecke läuft glaube ich kein öl mehr oder deutlich weniger. Muss man den motor eigentlich spalten um den simmerring zu wechseln oder kann man den von außen wechseln?

      Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „xStein“ ()

      Neu

      Pinke Farbe kann schon auf Kühlmittel hinweisen. Das muss ja nicht viel sein. Fahr mal ein Stück, prüfe dann das Öl. Wenn es schaumig ist dann haste 100 pro Wasser im Öl.
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Neu

      Den Simmering kann man von außen wechseln. Kupplungszug aushängen und Hebel nach oben raus ziehen. (Wenn er nicht raus geht, dann hast du eine Sicherungsschraube (könnte Nr. 8 sein) verbaut, die Sitzt jedenfalls unter dem Plastikschutz vom Ritzel. Sieht man sofort...
      Aber kontrollier zusätzlich Öl und Kühlwasserstand. Wird das Kühlwasser weniger und Öl nimmt zu dann ist es die Dichtung von der Wasserpumpe.