SRacing

      Moin

      Ab dem 1. August können sie bei mir ihren neuen Motor bestellen.
      Seit 2 Jahren baue ich leidenschaftlich Simson Motoren auf und biete jetzt jegliche anderen 2 Takter auch an. Unterstützt werde ich von einen Motorenbauer mit 20 Jahren Berufserfahrung. Nun zu meinen Angeboten.

      Grundsätzlich ist bei mir der Kunde immer der König und er entscheidet was gemacht wird, natürlich kann ich sie auch beraten.



      Rennmotoren

      Motoren die für den Wettbewerbsgebrauch gebaut werden müssen Leitsungsfähig aber auch Langlebig sein und auf die Strecke angepasst werden. Falls sie mir einen Auftrag geben und ich sehe das ihr Setup nicht gut harmoniert sage ich ihnen bescheid und man könnte etwas daran verbessern. Die Teile für die Motoren können sie mir senden oder ich Bestelle sie für sie.

      Was ich alles kann.. ;)

      - Überströmer anpassen
      - Auslass Porten
      - Steuerzeiten anpassen
      - Motor innenleben Polieren
      - Glasperlenstrahlen um verwirbelungenb hervorzurufen
      - Einlass anpassen
      - Kolben optimieren
      - Ach eigentlich mache ich fast alles...

      Gerne auch Baue ich Motoren im Originalzustand auf für Restauration oder ähnliches.

      Preise auf Anfrage

      Pulverbeschichten kann ich auch anbieten.

      Ebenfalls baue ich ganze Mofas oder Mopeds auf nach kundenwunsch für sehr faire preise.


      Meldet euch falls ihr einenmeiner Dienstleistung nutzen wollt.



      Grüße

      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SRacing“ ()

      Jacob {MMO} schrieb:

      Häng doch mal ein paar Beispiele deiner Arbeiten an, damit man einen Eindruck bekommt, mit wem man es zu tun hat. Ansonsten ist das ganze ja eher relativ anonym :)


      Bin Moment bis 1. August im Urlaub deshalb hab ich nur einzelne Bilder :) Viele Bilder wo man die Ports sieht stelle ich nicht Online da die Kunden wollen das ihre Portmaps ihre bleiben!
      Ach- du meinst doch bestimmt was in dieser Form?
      Ich mache das nur Hobbymäßig, und muß davon nicht leben- deshalb sind die 10 Zylinder, die ich so pro Jahr für andere Teams mache, auch preiswert- Puch kostet 60€, Sachs 70-80€ je nach Wunsch der Stützer, und Zündapp 80€- Kolbenbearbeitung inclusive...
      Bei Puch gibts auch nen GME-Bausatz von mir- nicht besonders Professionell, weil ich den selber auf meinem Holzkohlegrill + Gasbrenner selber gieße- aber dafür Leistungsmäßig mal ganz weit oben: 50€ kostet so ein Bausatz, mit draufmachen 90.
      m-m-o.de/index.php/attachment/14984-20160616-172027-jpg/
      m-m-o.de/index.php/attachment/14979-20160616-171906-jpg/
      m-m-o.de/index.php/attachment/14980-20160616-171911-jpg/
      m-m-o.de/index.php/attachment/14983-20160616-172016-001-jpg/
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."

      Jacob {MMO} schrieb:

      Tag Lude,

      tatsächlich meinte ich "was in dieser Form". Allerdings an den Threadersteller gerichtet, der hier offenbar für sein Gewerbe inseriert. Ich bin allerdings neugierig, was dich da jetzt ins Spiel bringt ;)


      Habe am 12. August einen Termin beim Fotografen wo ich Professionelle Bilder machen lasse für meine HP die am 1. September Online geht. Meine Preise sind auch extrem tief da ich das aus Spass mache.. :) Bin kein Kapitalist..

      Kleine Sachen wie ÜS anpassen gibts auch mal umsonst.


      Grüße


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
      Naja, ging wohl eher darum, das er Portmaps / Fotos seiner Arbeit hier nicht Online stellen möchte...
      Ist hier eine etwas andere Quali als bei einem Anfängerforum- viele hier fahren schon lange Mofarennen und kennen sich entsprechend aus- sowohl was Portmaps, als auch Preise dazu angeht.
      Ich hatte schon bei Kleinanzeigen beim bunten egay Fotos und Dienstleistungen von meinen Arbeiten gefunden- und auch nicht so schrecklich weit weg.... schon interessant zu sehen, das sich andere Leute mit fremden Federn schmücken wollen und daraus noch ein Geschäft wittern..
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."

      Lude-Zuhaelter schrieb:

      Leistungsmäßig mal ganz weit oben


      Was bedeutet bei dir "ganz weit oben" ? Wo setzt du inzwichen die Messlatte an ?


      SRacing schrieb:

      Habe am 12. August einen Termin beim Fotografen wo ich Professionelle Bilder machen lasse für meine HP die am 1. September Online geht. Meine Preise sind auch extrem tief da ich das aus Spass mache.. Bin kein Kapitalist..

      Kleine Sachen wie ÜS anpassen gibts auch mal umsonst.


      Man darf also gepannt sein ! und ich gebe meinem Vorredner an der Stelle mal recht die Anforderungen & das Niveau, gerade was Tuning angeht ist im Vergleich zu anderen Mofa/Moped Foren hier wirklich sehr hoch.
      Ich schaue einfach mal wo die Teams vom MMO auf den Mofarennen so landen..
      Wenn die Dinger nicht gerade übelst in Crashes verwickelt werden, kommen die meisten im vorderen Drittel an..
      Und das ist weit oben!
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Drasher-PPL schrieb:

      Lude-Zuhaelter schrieb:

      Leistungsmäßig mal ganz weit oben


      Was bedeutet bei dir "ganz weit oben" ? Wo setzt du inzwichen die Messlatte an ?


      SRacing schrieb:

      Habe am 12. August einen Termin beim Fotografen wo ich Professionelle Bilder machen lasse für meine HP die am 1. September Online geht. Meine Preise sind auch extrem tief da ich das aus Spass mache.. Bin kein Kapitalist..

      Kleine Sachen wie ÜS anpassen gibts auch mal umsonst.


      Man darf also gepannt sein ! und ich gebe meinem Vorredner an der Stelle mal recht die Anforderungen & das Niveau, gerade was Tuning angeht ist im Vergleich zu anderen Mofa/Moped Foren hier wirklich sehr hoch.



      Dann bin ich ja im richtigen Forum. In der Schweiz ist das nicht soo dolle...



      Gesendet von iPad mit Tapatalk

      Lude-Zuhaelter schrieb:

      Ich schaue einfach mal wo die Teams vom MMO auf den Mofarennen so landen..
      Wenn die Dinger nicht gerade übelst in Crashes verwickelt werden, kommen die meisten im vorderen Drittel an..


      Ich hätte mir eine klare PS Angabe von dir gewünscht ^^ und dachte "das ganz weit oben" wäre speziell auf deinen Holzkohlegrill GME-Bausatz bezogen wie du ihn selber abwertend nennst.

      Gegossen ist im Grunde genommen aber sehr gut, da sind Formen und Flows möglich die sonst nur mit einer 5-Achs Fräsmaschine und CAM System zu realisieren wären, ich denke auch nicht das der SRacing was dagegen hätte wenn du in seinem Thread ein Bild davon posten würdest, dann sieht er auch mal das wir hier etwas anders drauf sind als er und nicht aus jedem Konzept ein Geheimnis machen, wir sind hier schließlich ein Forum.

      Und ausserdem, jeder der sich schonmal selbst daran probiert hat weiß doch das es ein weiter Weg ist "ein Portmaß mit den Augen zu sehen" und es dann Tatsächlich genau so auf einen Zylinder zu übertragen, deshalb mach ich mir dahingehend mal garkeine Sorgen

      Ist zwar jetzt auch schon mehr als ein halbes Jahrzehnt her aber ich hab auch mal versucht Drehschieberdeckel in Gips/Sandgussverfahren zu gießen, war doch alles sehr Zeitaufwendig, da hab ichs lieber aus dem Vollen zerspant, das lag mir mehr und dann immer diese verlorener Form, das ist auf dauer ja auch frustrierend, ausser man macht sich für die Form auch nochmal ne Gussform, wo wir dann wieder beim Thema Aufwand wären.
      Bilder
      • STP85162_kl.jpg

        136,03 kB, 574×431, 271 mal angesehen
      Bei Sadi auf dem Prüfstand ca. 7 Kw am Rad- Ist zwar schon ein bisschen her, aber die SZ und Form der Zyloinder habe ich nicht weiter geändert, Auspuff und Vergaser sind auch immer noch gleich. Nur- Die Kupplung ist anders. Trotzdem hält das Mofa mit Maschinen mit, die nach Prüfstand 15, 16 + PS am Motor hatten- auch heute noch. siehe Bohnhorst.
      Wenns den TE nicht stört- klar, sonst lösche ich:
      Bilder
      • 165986_436211899790799_810281291_n.jpg

        54,57 kB, 676×507, 242 mal angesehen
      • 29000_436211939790795_36925_n.jpg

        50,87 kB, 883×662, 223 mal angesehen
      • 14031_436211979790791_1188743615_n.jpg

        55,55 kB, 754×566, 215 mal angesehen
      • 312381_436212006457455_1614616123_n.jpg

        55,47 kB, 775×581, 229 mal angesehen
      • 312354_436212076457448_457549686_n.jpg

        76,46 kB, 651×488, 226 mal angesehen
      • 601492_436211936457462_527686873_n.jpg

        55,68 kB, 708×531, 234 mal angesehen
      • 1460161_568217519923569_1548819264_n.jpg

        85,34 kB, 960×720, 242 mal angesehen
      • 733874_436288079783181_93699833_n.jpg

        50,12 kB, 797×598, 251 mal angesehen
      • 20141011_104954.jpg

        200,51 kB, 1.217×685, 263 mal angesehen
      • 20141011_092925.jpg

        197,54 kB, 1.415×796, 273 mal angesehen
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Das ist das rausgesägte Stück des kapputten Piagioblocks- damit stelle ich die Positivform des inneren Abdrucks her. Der wird nach dem Giessen rausgebohrt- ist also verlohren.
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."