Projekt Honda PX für 10 Stunden Rennen aufbauen

      Ich hab direkt nach dem Vergaser ne Airbox. Läuft..
      Zu der Vespa muß man wissen, das da nen 50 Kg-Mäneken draufsitzt. Die Vario macht ein übriges- zwar nen Scheiß Fahrwerk, aber das Ding ist auf den Geraden nicht langsam und beschleunigt wegen des geringen Fahrergewichtes wie bescheuert. Kann mit ner gut gemachten Puch nicht ganz mithalten- trotzdem sollte man eine Vario nie unterschätzen!
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      die strecke vom ersten video sieht ja mal sehr lecker aus. wo ist dieses wüsten? bei meinem glück bestimmt wieder 500km von mir weg.

      das ansauggeräusch bekommt man in der tat am besten mit ner airbox gedämpft. wird dann etwas dumpfer und leise. außerdem hat man den positiven nebeneffekt das der vergaser schön beruhigte luft ansaugen kann.
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!
      Zum thema airbox ist relativ einfach zu gestalten mit glasfaser und 2 k kleber hab aber nur ein Beispiel bild wie ich es an ner cs gelöst habe falls es weiter hilft
      einfach das gehäuse mit engmaschigem maschendraht (nagergitter) pappe oder was auch immer zur hand liegt grob bilden und dann lage für lage drauftupfen
      Bilder
      • 20130531_214407.jpg

        1,94 MB, 3.264×2.448, 228 mal angesehen
      Jop da hat mad dog recht.
      Und danach wenn alles mit glasfaser umhült ist einfach grob rauskrazen und mit benzin auswaschen dann ist innen auch das styro verschwunden.
      Bei uns war das allerdings im cs rahmen nicht so praktisch
      aber wenn das an der px besser geht dann ist natürlich styro kein fehler
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Servus Leute!
      Der September und unser Rennen rückt immer näher, daher wird das Thema Honda PX Tuning wieder aktuell bei uns. Wir wollen demnächst mit dem Umbau starten um pünktlich fertig zu werden und genügend Zeit für die Abstimmung zu haben.
      Ich besorge gerade noch die restlichen Teile, die ich noch nicht habe. Jetzt kam ich gerade an den Vergaser. Welchen soll ich denn da genau nehmen? Habt Ihr eine Empfehlung parat? Gibt ja doch recht viel Auswahl :) Ich hatte verstanden so um die 16mm sollte er haben, oder?
      Wäre nett wenn Ihr da nochmal unterstützen könntet.

      Danke und LG
      Clemens
      Wenn ich vor der Frage eines neuen Vergasers stehen würde, würde ich zu einem Polini CP greifen! Die sollen aus der Schachtel heraus schon sehr gut funktionieren und sind zudem noch recht Preiswert!
      Allerdings würd ich (wenns das Reglement zulässt) schon größer als 16mm gehen... (Weiß garnicht obs nen Polini so klein gibt) würde da schon auf 19mm gehen bei 50ccm!
      Über den Polini kann ich nichts sagen. Ich fahre den Stage6 PWK 21 auf nem Schlitzer. Der geht echt verdammt gut. Ist zwar ein bisschen Wetterfühlig das Teil, aber sonst auch recht einfach abzustimmen. Auch die große Schwimmerkammer finde top. Da gibts eig. keine Prob mit Blasenbildung oder Überlaufen.
      Sorry das ich jetzt blöd frage, aber was ist denn ein Schlitzer? Ist 21 nicht auf jeden Fall zu groß? Irgendwie tue ich mich im Moment noch etwas schwer ein Gefühl dafür zu entwickeln welche Vergasergröße nun richtig ist bei einem 50er Hobbit Zylinder mit Camino Membran. Aktuell drängt sich das Gefühl auf es ist ziemlich wurscht :)
      Ein "schlitzer" ist ein durch einlassschlitz in der Zylinderwand gesteuerter zylinder. Es gibt mehrere Möglichkeiten der frischgasversorgung eines Motors: durch membran im motorblock(gme) durch Membran in der zylinderwand( zme) oder durch Schlitz in der zylinderwand( schlitzer)
      Nicht zu vergessen, Drehschieber hätten wir da auch noch... :D

      Also, je kleiner der Vergaser, desto mehr Drehmoment hat der Motor, aber er entwickelt nicht die Spitzenleistung, da der kleine Vergaser oben raus, sprich in den hohen Drehzahlen "zu" macht. Du erzielst damit nicht die hohe Maximalleistung!
      Größerer Vergaser: etwas weniger Drehmoment, aber dafür mehr Spitzenleistung!
      Ein 19er ist ganz gut für nen 50er! 21er geht auch, ich bezweifle aber, dass man das ausser beim Spritverbrauch merkt! :thumbup:
      Vielen Dank für die Aufklärung bzgl. der Zylinderarten :) Freue mich immer noch was lernen zu können :thumbsup:

      Wir dürfen halt vor allen Dingen sowieso nur max. 35km/h fahren. Daher will ich eigentlich gerne mit ordentlich Bums die Geschwindigkeit erreichen und brauche darüber dann nichts mehr. Die Strecke an sich besteht aus einer langen geraden und einem recht engen Geschlängel. Ideal wäre es halt natürlich mit viel Drehmoment aus den langsamen Kurven zu kommen und dann auf der Geraden die maximal zulässige Geschwindigkeit schnell ausspielen zu können.
      Denke also ein 19er Vergaser passt dann, oder? Gibt es noch eine Modellempfehlung?

      Bislang haben wir ja folgendes:

      Stage6 Dellorto 19mm
      scooterkingz.com/motorteile/ro…lorto-19mm-be-121173.html

      Polini CP Evolution 19mm
      scooter-attack.com/shop/#!/de/…ni-CP-Evolution-19mm.html

      Polini CP (ohne Evolution) 19mm
      sip-scootershop.com/de/product…+polini+cp+19mm+_p2011900

      Welchen würdet Ihr nehmen? Preislich muss ich eherlich gestehen ist es mir relativ egal. Gibt es etwas empfehlenswertes was mehr oder minder Plug & Play passt?

      Vielen Dank für eure Hilfe! Gerade sind weitere Teile eingetrudelt für das Mofa :) So langsam geht es voran und es konkretisiert sich. Die Schmach vom letzten Jahr werden wir dieses Jahr nicht wieder erleben!!!
      Finger weg von Stage6!... die Maßgenauigkeit ist nicht gerade berauschend... das gilt besonders für die Düsen... da kann es schon mal sein, das ne 92er in Wirklichkeit ne 95er ist und eine 95er ne 90er... mich hat das schon ein paar mal zur Verzweiflung getrieben, bis ich das Zeugs inne Tonne geschmissen habe und original Delortho Düsen gekauft habe... ...also wenn PHGB Vergaser, dann schon original Delortho...

      der Polini CP funktioniert auch sehr gut... den Evo hab ich noch nicht ausprobiert, ist aber aus meiner Sicht ehr Luxus... der Einzige Unterschied ist, dass der Schwimmerkammerdeckel ne Öffnung hat um leichter die Hauptdüse zu tauschen und das die Ansaugseite des Vergasers anders bearbeitet ist... ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das so einen riesigen Einfluss hat...
      Servus Cannonball,

      danke für die Hilfe. Ok, Stage6 ist raus. Die werden wohl nur den Lufi beisteuern dürfen dann :)

      Das heißt es bleibt bei den beiden hier?

      DELLORTO 19mm PHBG DS
      scooter-center.com/product/767…nBj3KbaHrz6Ve6RoCjWvw_wcB

      Polini CP (ohne Evolution) 19mm
      sip-scootershop.com/de/product…+polini+cp+19mm+_p2011900

      Passen die denn beide Plug & Play? Gibt es eine Präferenz an der Stelle? Habe ich noch ein Modell vergessen, das vielleicht ebenfalls noch zu empfehlen wäre? Preislich ist es mir echt egal.

      Danke und beste Grüße
      Clemens