Unsere Hercules GT Cross -> 8,2Ps Update 23.08.13

      Wir haben das originale Lenkkopflager abgeflext und eins von ner dt 125 angeschweißt. Das ist defenitiv gegen das Regelwerk da wir den Rahmen verändert haben!
      Außerdem waren wir mit unserer mopete vorab schon beim veranstalter und der hat gesagt so kriegen wir defenitiev keine zulassung!
      Damit haben wir kaum ne andere Wahl als nen Rahmen zu besorgen und das originale Lager wieder anzuschweißen, ansonsten werdne wir disqualiviziert :wacko:
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Ok ok ich werde die Motor Diskusionen in den Thread verlagern :whistling:
      Ja heute werden wir den neuen Rahmen wieder umbauen, also Motor umhängen, schwinge umhängen, Auspuff ranferkeln etc.
      Dann wird endlich mal der Vergaser vernünftig abgestimmt( es ist ja nicht mehr so heiß wie die letzten Tage) und dann gucken wir mal wie hoch sie dreht
      So heute ist mal wieder ne Menge passiert.

      Wir haben die GT eigentlich fast fertig.
      Bei der letzten Fahrt hatten wir das Problem, dass sie auf einmal total überfette war. Erst vermuteten wir das der Vergaser nen defekt hat.
      Nach einigen Testfahrten konnten wir dann auch genau fest stellen wo der Fehler liegt.
      Erste Fahrt ohne Luftfilter. Motor zieht sehr gut durch. Kein Loch spürbar.
      Zweite Fahrt mit offenem Luftfilter. Motor zieht immer noch gut durch allerdings kleines Loch im mittleren Bereich.
      Dritte Fahrt mit geschlossenem Luftfilter. Der Motor stottert nur noch rum und kommt nicht in den Resobereich.

      Da war klar, der Luftfilter bekommt zu wenig Luft. Also schnell zwei 50er Löcher gebohrt. Den Steg entfernt und ein Lochgitter hinter gschweißt.
      Nun könnten wir langsam leistung aus de Maschine holen.





      Werden wir aber nicht!!!!


      Sie wird total überfettet eingestellt damit sie ja die 24h durch hält.

      Nun haben wir aber noch ein paar Bilder und ein kleines Video. Übrigens der Top Speed liegt im Moment über 70km/h. Hmm 50km/h dürfen wir nur.









      Und hier das Video.
      youtu.be/gPl1yMQeeOI



      Nun könnt ihr gerne wieder alles Kritisieren und euren Senf dazugeben :love: .
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Ladedruck 8)

      Unsere_Cross_Mofa

      Prelude_by_Ice schrieb:

      Nun könnt ihr gerne wieder alles Kritisieren und euren Senf dazugeben :love: .


      wir kritisieren garnicht alles.



      wenn ihr 70 fahrt und 50 nur dürft müsst ihr die Übersetzung ändern.

      ritzelrechner gibt es irgend wo im netz.

      aktuelle übersetzung mit aktueller geschwindigkeit angeben und wunsch geschwindigkeit.



      mit dem überfetten nicht übertreiben. wär ja dumm wenn ihr am ende nen zugestzten auspuff oder total verschlackten kolben habt und dadurch dann ausfallt ( oder arg an leistung verliert )
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Unknown schrieb:

      Prelude_by_Ice schrieb:

      Nun könnt ihr gerne wieder alles Kritisieren und euren Senf dazugeben :love: .


      wir kritisieren garnicht alles.
      Das war auch nicht ernst gemeint- nur spaß :thumbsup:


      Ja das mit der Geschwindigkeit ist echt ätzend. Wenn wir sie über
      die Übersetzung drosseln dann überdreht der Motor ruck zuck. Wäre
      angenehmer wenn man die Geschwindigkeitsbegrenzung aufheben würde. Die
      Strecke ist eh so gebaut, das man nicht schneller fahren kann.

      Und Prelude hat nen bisschen übertrieben. Sie läuft noch zu fett aber im Groben und Ganzen passt das schon.
      Wir waren ziemlich überrascht wie viel Luft der 24er Tm braucht. Um den
      anständig zu beatmen, braucht man schon ne gewaltige Einlassfläche

      Jetzt wird sich zeigen ob der Motor 24 Stunden durch hält :S :thumbsup:
      Ja wir haben so oder so keien wahl- müssen es über die Übersetzung machen :thumbsup:
      Ich dachte immer nur bei uns sind 50km/h Begrenzung und die meisten anderen Rennen sind offen?!

      Das gute ist das sie mit der Übersetzung schon gewaltig zieht. Mit ner kürzeren gehts dann nochmal ganz anders :thumbup:
      So wir waren heute auf dem Leistungsprüfstand.

      Naja die Kurve sieht so scheiße aus wie die Karre sich fahren lässt.
      Allerdings haben wir immer hin 8,2PS bei messen können.



      Hier das Video zu dem Lauf.
      youtu.be/0EzfAFl4YlM


      Wir haben dann noch einen Lauf ohne Luftfilter gemacht, da sie so eigentlich immer besser lief. Der war dann aber unter 8 PS.

      Dann haben wir dort noch die Düse gewechselt auf eine 120 statt der 125 und wollten nochmal messen.
      Als der Motor dann aber Hochdrehte gabt er unschöne geräusche von sich.

      Also alles dort abgebrochen und nach hause gefahren. Bei mir vor der Tür haben wir dann noch den Zylinder demontiert um zu schauen was alles zerstört wurde.
      Wie sich dann aber herraus stellte ist "zum Glück nur" die beschichtung der Laufbuchse abgeplatzt. Naja Athena halt.
      Allerdings haben wir heute schon einen ersatz Zylinder bestellt.

      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Ladedruck 8)

      Unsere_Cross_Mofa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Prelude_by_Ice“ ()

      Ich verstehe es nicht, es gibt so viele Tipps hier und jeder sollte doch mitlerweile ne gängige CS auf die Beine stellen können, die halbwegs haltbar ist.
      Fahwerksgeometrie wurde auch schon so oft beschrieben und die Kettenführung sicherlich genau so.
      Wenn sich alle daran halten würden, gäbe es weniger Probleme aber nein, jeder muss ja noch seinen eigenen Hirngespinsten hinterher eiern.
      Ich kanns bald nicht mehr hören.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      Erstmal ist das ne Gt keine Zündapp.
      Zweitens ist ein abplatzen der Zylinderlaufbuchse in meinen Augen pech und schlechte Qualität von Athena.
      Drittens ist die Kettenführung wie bei jeder Crossmaschine und funktioniert auch dementspsrechend wie man sieht. Selbst wenn die Ketten auf dem boden hängt kann sie nicht abspringen.
      Und zum Guten Schluss ist aller anfang einfach schwer.

      Aber da hier nur solche Kommentare kommen, schließ ich das hier für mich.
      Echt schade..... :thumbdown:
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      FloryGer du kannst natürlich gerne deine Meinung dazu geben allerdings war der Zeitpunkt etwas ungünstig gewählt.

      Allerdings stimme ich mit deiner Meinung nicht überein. Wenn alles sich die gleiche Mofa bauen wäre es sehr langweilig.

      Ich würde von dir aber gerne wissen warum die Beschichtung des Zylinders abgeplatzt ist. Da nach deiner Aussage wir total unfähig und beratungs resistent seien.

      Die Kettenführung funktioniert perfekt. Wie man an der etwas zu losen Kette sehen kann. Das Fahrwerk funktioniert eigentlich auch sehr gut. Über den Winter werden wir aber die hinteren Federelemente tauschen.

      Und nun erkläre mal ganz explizit was dich stört.
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Ladedruck 8)

      Unsere_Cross_Mofa