Stoßdämpfer A6 C4

      Stoßdämpfer A6 C4

      'n Abend,

      ich brauch mal Rat von den Autoleuten: Bei meinem C4 sind die Dämpfer an der Vorderachse durch. Jetzt ist die Frage, was soll ich da als Ersatz reintun? Laut Vorbesitzer sind da Konis drin - ich hab aber keine Unterlagen und entsprechend keine Gewissheit. Vorne kann ich ja auch nur die Dämpferstange sehen. Hinten hab ich blaue Stoßdämpfer drin - das hilft mir aber auch nicht zur Identifizierung weiter. Der Wagen ist mit H&R Federn 40mm tiefer. Das weiß ich wiederum :D
      So, jetzt also die Frage: Was für Dämpfer setz ich da rein, Konis, weil hinten vielleicht welche drin sind? Oder Bilstein weil die so teuer sind? Oder Sachs Avantage? Ich habe keine Ahnung. Ach und, nehme ich Dämpfer für Sportfahrwerke weil der tiefer ist, oder normale?
      Ist es ratsam hinten auch gleich neu zu machen? Das Geld gibt mir beim Verkauf ja auch niemand wieder^^ Andererseits würde es mich wundern, wenn die hinteren noch gut wären, so wie die Viecher vorne aussehen. Nur das Hinten kein Öl austritt...

      Blödes Überangebot an Marken immer :D Da findet sich doch keiner zurecht.

      edit: Fahrwerk ist lt. Ausstattungsliste das Sport von Audi - erklärt das die blauen Dämpfer?
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „road-fighter“ ()

      also werksseitig sind immer schwarze dämpfer verbaut - da kommt nie buntes zeug zum einsatz. 40er federn kann man in der regel noch mit original dämpfern fahren. ab 60mm tieferlegung werden gekürzte empfohlen. wippe doch einfach mal hinten dann merkst du schon ob die dämpfer kaputt sind. wenn er beim ausfedern nochmal nachwippt sind die dämper kaputt.
      koni dämpfer sind hald teuer und hart.
      ansonsten ob du da sachs oder bilstein einbaust wirst du keinen unterschied merken
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!
      Danke ;)
      Denn kriegt er die Sachsdinger und gut ist. Hinten ist augenscheinlich noch ok, ich wusst halt nur nicht, ob es sinnvoll ist hinten die alten Dämpfer drin zu lassen oder eben nicht.

      Noch was: Macht das 'nen Unterschied ob Öl- oder Gasdruck? Bzw. macht es was wenn vorne Gas, hinten Öl dämpft? Ich bin für nein^^
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100