esel-racing

      Hab noch ne SW50 Welle mit 39,?mm Hub. Passt mit kleinen änderungen in den GT Block...
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      @team-M
      ja das ist richtig, die löcher die jezt dort entstanden sind werden später alle durch den "membrankasten" verschlossen

      eigendlich ist das da jezt nur ein loch wo später der einlass sozusagen rein kommt^^... is schwer zu erklären, vieleicht bekomm ich ja schon dieses we noch zeit, dann mach ich bilder... ansonsten erst nächstes we.

      @herculesbubi
      den könnte man nur auf ner cnc fräsen denk ich mal... bzw. das gestalten wäre viel schwieriger und aufwändiger... allein schon wegen den radien die außen liegen...
      deshalb wird er gegossen
      bringt den vorteil das ich vorher so viele formen ausprobieren kann wie ich will bis es mir gefällt...

      @ lump
      hat ja keiner gesagt das die zylinder scheiße sind... ich find den athena eigendlich recht geil, weil er sehr viel potenzial hat...
      beim k50 mahle sehe ich eigendlich keine nennenswerte vorteile bis auf die verarbeitung... dann hörts aber auchschon auf...

      zur ziehkeilsache,
      wie gesagt ich kann mir nicht erklären wie man den klein bekommt... liegt aber wohl auch daran das es mir noch nie passiert ist
      wird aber wohl so wie du es beschreibst an schlechter verarbeitung des keils selbst liegen und/oder an zu großem spiel in der schaltung selbst...

      warum ich den ganzen scheiß mache?
      weil ich mir davon mehr leistung erhoffe... und ich bin überzeugt das ich das auch ereichen werde. außerdem bringt der umbau eine ganze menge vorteile mit sich allein was austauschbarkeit und verfügbarkeit von teilen angeht.
      und ganz wichtig... - ich will nicht auf einer stelle streten mit meinem motor, sondern immer neues probieren -

      die welle hat 40mm hub und nen minarelli pleuel vom am6,
      die alte welle hat 44mm hub und nen honda pleuel

      mfg emule
      Wenn du anfängst zu gießen gib mir bescheid, wollt es auf deine Empfehlung ja auch so machen.

      Edit: Die SW 50 Welle hat 39,7mm Hub

      @Emule: was hat dich der Wellen umbau gekostet ? Hab ja auch nen Derbi Zylinder....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Bub“ ()

      es geht etwas weiter,
      aber nur mit dem rahmen...
      das pappgedöhns wird die airbox. natürlich aus metall später^^
      ja ich weis sie ist arg hoch, viel zu hoch. kommt noch ca 20cm runter:-)


      ich wollte sie ja dieses jahr noch unbedingt einmal verwenden, aber dafür wird der motor vom letzten jahr reichen müssen.

      verbesserungsvorschläge? - bestimmt :unschuld:

      edit: weis jemand wo ich solche lenker-höherlegunsböckchen herbekomme? außer Götz, da dauert es nämlich über zwei wochen.
      evt. könnte mir die ja auch jemand fräsen?

      mfg emule

      P.s. falls sich einer wundern sollte...
      das ist ein altes Bauernhaus/ Teilelager. Werkstatt ist in der Garage:D
      Bilder
      • 01.jpg

        404,99 kB, 800×600, 892 mal angesehen
      • 02.jpg

        430,93 kB, 800×600, 864 mal angesehen
      • 03.jpg

        464,11 kB, 800×600, 811 mal angesehen
      • 04.jpg

        449,66 kB, 800×600, 822 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „emule1989“ ()

      danke euch beiden,

      joshy such mal, ich muss das möglichst schnell wissen damit wir das noch vor sonntag über die bühne kriegen. Denn ab Montag muss ich wieder "arbeiten" und hab deshalb keine zeit mehr irgendwas zu organisieren, glaub ich...

      Louis werd ich morgen auch gleich mal anrufen

      die scheiß bleche für die airbox zu schneiden ist ganz schön was an arbeit... ich glaub ich lass mir da was alternatives vorerst einfallen.

      edit: rookie, wie hoch sind deine lenkerböckchen? die gibts ja in 20mm, 30mm und 50mm.
      da ich die selbe gabel und -brücke benutze wie du könntest du mir ja sagen ob der 30er reicht das man die gabelholme am lenker vorbei bekommt.

      mfg emule

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „emule1989“ ()

      Original von emule1989
      danke dir :)
      wer kommt eigendlich alles zum mofarennen in damscheid nächstes wochenende?
      die solinger sind wohl dabei

      mfg emule


      Ja, aber nur mit vier Mann. Und offenes Feuer sowie grillen sind verboten ;(
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      so, gerade noch etwas geschaft...
      sind soweit fertig geworden bis auf ein paar kleinigkeiten...
      jezt fehlt noch nen anschlag für die gabel, bowdenzüge und ne kettenführung...

      bilder hab ich jezt heute leider keine mehr für euch

      der motor ist auch schon gelaufen, ich weis aber nicht wie der sich später fahren lassen wird bei wahnsinnigen steuerzeiten von 190/140... naja mal sehn

      ich würd sagen nicht schön aber selten... wenn ihr die bilder seht wisst ihr warum^^

      mfg emule
      Kommst Du vielleicht von der Überströmzeit durch Absenken des Zylinders noch runter ? Schau mal, ob Du noch Platz bis zum ersten Kolbenring an der Oberkante der Laufbuchse hast., sonst bleibst Du bei vielleicht 6 PS hängen ( 50ccm) und Drehzahl endet bei bestenfalls 9000 U/min. Wie groß ist aktuell Deine Quetschkante ?
      Herzlicher Gruß aus Bonn

      PS: . . . und die Steuerzeiten ganz genau messen !
      Sieger haben einen Plan - Verlierer haben Ausreden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rookie“ ()

      hallo stephan,
      meine aktuelle quetschkannte ist 0,6mm... absenken dadurch nicht mehr möglich..

      ich hatte ja auch noch damit gerechnet meine 40mm kw zu bekommen aber naja wir haben ja schon über langtuning gesprochen :D
      aber die 44mm sind einfach viel zu viel!
      diese 190/140 sind auch nicht genau gemessen worden (gradscheibe mit 10° teilung) ich vermute eher das die sz noch viel schlimmer ausfallen.

      dummerweise bin ich seid heute wieder auf "arbeit" ... es ist also zu spät ;(

      am mittwoch hab ich vieleicht nochmal ein bischen zeit um selbst drann zu gehen, da 16:30 dienstschluss, aber morgen und donnerstag sieht schlecht aus...

      und überhaupt wird das mit ziemlicher sicherheit mein vorerst letztes rennen werden... du weist ja warum

      deshalb steht auchnoch in den sternen ob ich da nach dem kommenden wochenende nochmal drann gehen werde oder ob ich nicht andere sorgen habe;-)

      naja wir werden sehn was passiert... da hilft wohl nurnoch hoffen^^
      aber wie gesagt ein letztes mal für dieses jahr auf dem eigenen bock fahren... das wollt ich doch noch unbedingt irgendwie schaffen^^

      mfg emule
      Wenn es denn dann unbedingt mit der 44er Welle gehen muß, würde ich mir eher den Kolben in die Kopfkalotte reinlaufen lassen. Also den Zylinder soweit absenken, das der oberste Kolbenring geradenoch in der Laufbuchse bleibt, den erforderlichen Platz in der Kalotte ausdrehen und die Kolbenkante etwas verrunden. Die LC-Zylinder sind i.d.R. so gut zentriert, dass Du damit keine Probleme bekommen solltest.

      Alternativ kann ich Dir einen fertigen 50 ccm AC - Motor leihen, hat zwar nur 6,4 PS am Rad dafür aber Drehzahl bis 14.000 U/min.

      Herzlicher Gruß aus Bonn
      Sieger haben einen Plan - Verlierer haben Ausreden
      @lude, da liegst du weit daneben... aber dazu komm ich gleich

      rookie, das mit dem motor leih ist echt ein wahnsinns angebot von dir, ich freu mich sehr das du mir so vertraust :)
      ich würde das angebot auch annehmen, allerdings weis ich nicht wie wir das "logistisch" regeln sollen?

      -zu meinem motor-
      bei diesem zylinderkopf ist brennraum und kopf zusammen, außerdem ragt der brennraum, anders als bei den meisten anderen zylindern etwa 2-3mm in die laufbahn hinein.
      problem auch, ich wüsste jezt nicht wann und wie ich das noch machen soll... gehen würde es ja sogar sehr gut.

      _____________________________________-

      ich bin wie ihr ja vieleicht wisst beim bund, und so wies aussieht muss ich wohl im november nach affgahnistan...

      soviel dazu, deshalb dieses rennen letztes mal wo ich vermutlich noch vorm einsatz zeit habe

      mfg emule
      Den Motor könnte ich Dir per Hermes oder GLS schicken, dann müßte er Freitag bei Dir sein. Du müßtest Dir dann von Freitag bis Samstag noch einen Auspuff dafür braten, die Bauteile dazu kann ich Dir ebenfalls schicken.
      Alternativ hab ich hier eine fertige GT mit neuem 50 ccm Athena stehen, quasi draufsetzen und losfahren. Die könntest Du Freitag abholen und damit Dein Rennen fahren.
      Bilder
      • IMG_4192.jpg

        235,25 kB, 800×600, 602 mal angesehen
      Sieger haben einen Plan - Verlierer haben Ausreden