Clk 200

      Wollte nun endlich mal meinen CLK vorstellen, den ich nun seit etwa einem Jahr habe.

      Ist leider nur ein einfacher 2l ohne Auflandung. Ein 230 Kompresser oder 320er hätte mich zwar wesentlich mehr begeistern können, aber ist allein vom Verbrauch her schon eine ganz andere Welt...

      Baujahr 1998
      Austattung: keine, nicht einmal eine manuelle Klimaanlage (war aber dementsprechend günstig :] )
      Polster weiß/blau
      Aussenfarbe Quarzblaumetallic


      Mitlerweile hab ich folgendes geändert/verbaut:

      - Zavoli LPG-Autogasanlage mit Radmuldentank (Kofferraum bleibt also unverändert)
      - OZ Superturismo GT in 8x18 mit 225/40R18 (im Sommer)
      - 30er Eibach Comfort-Line
      - 1er Federgummis vorn, 3er hinten
      - 40mm H&R Spurplatten hinten
      - Seitenschweller, Frontspoiler und Heckansatz von der Modellpflege
      - Zierleisten in Wagenfarbe
      - Typenzeichen vom Kofferdeckel entfernt
      - im Interieur habe ich die in Carbonoptik gehaltenen Teile, welche leider schon sehr gelitten hatten, mit 3M Folie überzogen
      - original Mercedes-Ablagefach (statt Aschenbecher)
      - Mittelkonsolenverkleidung (ebenfalls mit Folie versehen)

      Und halt im Laufe der Zeit das ein oder andere Verschleißteil...





      Werbung zur Finanzierung des Forums
      tolles auto, wirklich.
      aber wer um alles in der welt nennt das denn nen opa auto, vll. weil s sonst eher die sind die schon en weile geearbeitet haben und sich dann sowas leisten.


      und welcher neuwagenkäufer ist denn so dumm sich so nen auto, mit der mini ausstattung zu kaufen, beim wiederverkaufswert hat der mindestens doppelt so viel geld versiebt.
      Der Wagen sieht wirklich schick aus!
      Ich suche was,was man verbessern könnte,aber so wie er da steht sieht der klasse aus!

      Kannst du eventuell bei Zeiten mal Bilder vom Innenraum reinstellen? :unschuld:

      Mfg
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
      von außen echt schick... Das mit der Ausstattung is echt lustig...
      Klingt so als hätte der Erstbesitzer sich gedacht: hauptsache Benz...

      Wenn ich Mercedes fahren will, ruf ich mir ein Taxi !
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Naja, der Erstbesitzer war Jahrgang 1928, also zum Kaufzeitpunkt schon 70, da wundert mich garnichts :D

      Dafür bis jetzt (124000km) scheckheftgepflegt und nur bei Mercedes... Ich weiß, hat nicht unbedingt viel zu heißen...

      Wie gewünscht, ein Bild vom Innenraum, halt alles sehr spartanisch...

      Spartanisch?
      Spartanisch muss nicht immer negativ sein.
      Klar mMn ist an komfort mehr = mehr.
      Aber schick ist er trotzdem.Auch von innen.Wirklich,ich finde die Sitze sehr fein und den Rest auch.Auch wenn du nicht mit einer Klimaautomatik oder son schmarrn glänzen kanns.Dafür haste einen Stern ;)

      Immernoch klasse Mercedes!

      Mfg Redgi
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
      Echt schick, wobei ich bei so einem Wagen auf Klima und Automatik nicht verzichten wollen würd. Aber wo nix is kann nix kaputt gehen!
      der 230 Kompressor ist ein Gedicht von Motor =)
      Aber den was du hast, in deinem A208, der 136PS starke 4 Zylinder, bei entsprechender Pflege unkaputtbar.

      Schön, echt schönes Auto! Da kannst du stolz drauf sein :cool2:

      So, nach einer ganzen Weile mal ein kleines Update.

      Leider musste ich feststellen, bleibt ein Fahrzeug, dass täglich benutzt wird, nicht dauerhaft in seinem Zustand, egal bei welcher Pflege.

      Ich war im Juli an der Ostsee mit dem Auto, hatte trotz 18"-Felgen einen Durchschnittsverbrauch von etwa 9 Litern Autogas (also sehr zufriedenstellend).

      Auf dem Heimweg ist mir kurz vor Hannover Samstag Abends der Kühler geplatzt. In diesem Moment habe ich gelernt wie sinnvoll eine ADAC-Mitgliedschaft doch sein könnte :D

      Desweiteren musste ich das Mittellager der Kardanwelle tauschen (machte Geräusche im Schiebebetrieb), aber kein Ding, kostet knapp 40Euro. Bin immer wieder pber die günstigen Erdatzteilpreise beim Benz überrascht.

      Neue Stoßdämpfer kamen auch rein. Bilstein B8 Sprint. Und ich muss sagen ich bin überaus begeistert, gerade mit Sommerbereifen (225/40 R18) liegt das Auto dermaßen satt und hat einfach eine geile Straßenlage, auch wenns auf einen Opa-Benz (C-Klasse W202 :-P) mag. Eine begeisternde Kombination aus direktem und sportlichem Fahrverhalten mit einem Rest an Komfort.

      Blöderweise wurde mir an einem Supermarktparkplatz eine hübsche Delle ins Seitenteil gedrückt, zwischen Radlauf und C-Säule, direkt in die Blechkante. Natürlich ist derjenige / diejenige einfach abgehauen.
      Naja, sie ging weitestgehend rausdrücken.

      Und ein paar Assis haben mir letztens in der Innenstadt tagsüber die Abdeckung der Wagenheberaufnahme vom Schweller geklaut. Echt toll, es gibt 2 CLKs in der Farbe im Landkreis, also was will man bitte damit?

      Nach über 25000km mit Autogas bin ich immernoch hellauf begeistert.

      Anbei nochmal Bilder mit den Winterschuhen.
      Bilder
      • DSC0049493.jpg

        265,15 kB, 1.920×1.200, 540 mal angesehen
      • DSC0049494.jpg

        428,04 kB, 2.412×1.508, 510 mal angesehen
      jo, mercedes fahren macht spass, hab dies wochenende auch nen w204 220CDI T Modell, fast vollausstattung!

      Sehr schöne Sache, vom Comfort her nicht mit meinen sonstigen Autos zu vergleichten!


      Dein CLK ist schön, gabs bei dem Modell schon nen AMG- Optikpaket?
      Würd bei den Felgen und dem Tiefgang bestimmt noch super kommen, wenns nicht so teuer wäre
      Wer 3 Bananen zum Preis von 5 kauft, erhält 2 umsonst!
      Original von Felix {MMO}
      jo, mercedes fahren macht spass, hab dies wochenende auch nen w204 220CDI T Modell, fast vollausstattung!

      Sehr schöne Sache, vom Comfort her nicht mit meinen sonstigen Autos zu vergleichten!


      Dein CLK ist schön, gabs bei dem Modell schon nen AMG- Optikpaket?
      Würd bei den Felgen und dem Tiefgang bestimmt noch super kommen, wenns nicht so teuer wäre


      Japp, gabs.



      Kostet allerdings gebraucht komplett (also Stoßstange vorn + hinten und Schweller) meist mehr als ein Tausender.

      Stern ist keiner mehr dran, wurde mir abgerissen. Hab das Loch dann mit einer abgeschnittenen und polierten Inbus-Schraube verschlossen, sodass jetz nurnoch ein ebenes Emblem in der Haube ist.