Projekt nummer 2 / KS 130 MOTOR

      also is jetz sowieso nur ne schnappsidee denk ich ^^.........aber wäre schön ma am we, wenn keine mopped bullen unterwegs sind den gedrosselten falschtaktern einzuheizen.....
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Original von Honda PX-Driver
      wie schon einige male erwähnt mit dem motor dann ca 70-80 kilo schätzungsweise;

      an ne ori rs denk ich schon; vorallem die neuen mit kat und all den spaßbremsen... endgeschwindigkeit schwer zu sagen aber anzug dürfte möglich sein


      Die RS hat trotzdem 31 PS, Auslasssteuerung und weitere Scherze!!!

      @ Zündappracer: Schon über die Kupplung nachgedacht?
      Die Version mit dem 34er Vergaser (Rotax 123 Motor) hat doch 34PS!

      Was hat ein Leistungsloch irgendwo bei 8000 U/min mit der max. Leistung zu tun, und offene Auslasssteuerung ist doch normal, wir reden hier doch nicht von der gedrosselten Variante für 16 jährige!

      Ist ja auch egal... lass uns mal aufhören hier rumzuspammen.. wir versauen hier ja den ganzen Thread :zwinker:

      Bin gespannt auf Updates!
      Original von easy_rider
      die rs hat nich einfach so 31 ps, nur mit dem 34er dello, dem ori aprilia rennkrümmer, offener außlassteuerung, und der cdi ohne leistungsloch....

      dann ja, aber dass fällt in meinen augen schon unter tuning^^



      mfg

      sorry mach die erstmal schlau dann rede weiter über die rs.

      @ rest
      ich garantiere dir das du die rs nichtmal so eben verpresst genausowenig ne mito. selbst die dt125r wird nen brocken. Warum: Leistung zählt doch kein stück mehr am ende. was bringt dir das wenn du 100 schaffst aber der rahmen falltert wie sau. Bei meiner RGV fängt vorderrad an zu schlagen wenn du zu krass aufm ort rausbeschleunigst... und die wiegt 166kilo. Und das die Auslasssteuerung von YAmaha schlecht is ist totaler Schachsin. Die is in vielerlei Hinsicht verdammt gut durchdacht. Und Mito und RS laufen offen devinitf um die 155-160 rum. Mito wird erst recht schwer weil das dingen evtl sogar mal eben 7 gänge hat. da is viel mehr nutzbares drehzahlband als bei dir. der kann seine volle leistungs quasi 7mal benutzen. Das CCM alleine nichz zählen sieht man doch zb an der NRS125 und der Rs125. Beide haben 125ccm aber die NSR ist halt langsamer als die RS. Also wie gesagt steck dir realistische ziele. Achjo die 26ps da an der simson sind unter idealen bedingungen. Also abstimmung und so weiter.

      EDIT: Der auspuff der RS125 is aufgrund der auslassschieber für extrem giftige steuerzeiten auslelegt. wird schwer den abzustimmen.
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Winnetou {MMO}“ ()

      hallo, mach doch mal halblang hir, hab ich gesagt das ich ne mito, rs, nsr, osder sowas verblasen will??? Nein, habe ich nicht gesagt!!!!

      mir geht es um die dt und huski wre!!!!

      Die dt, ich ja auch das beste was es gibt!!! :hehe:
      nur das das seil der auslasssteuerung in 3 wochen 5 mal abbricht und der zylinder nach 15000 km nen fresser hat wenn man ein bisschen was gemacht hat!!!

      und nen auspuff kann mann auch umschwießen.....

      und hab ich gesagt, dass ich devinitiv den auspuff verbaue ??? Nein habe ich nicht!!!

      und meine cs läuft jetzt schon 120 mit 70ccm... und bis jetzt fährt sichs noch ganz gut...

      wie heißt es so schön, kubik ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr kubik!!

      und jetzt back to topic!!!
      Meine CS

      -KS80 Motor
      -Rollengelagerter
      -130ccm Membran 5 Kanal Zylinder
      -51mm Hub Kurbelwelle
      -32er Mikuni Flachschieber
      -PVL Zündung mit 2 Zündkurfen
      -Berechneter Ressonanzauspuff

      V/max: ??

      Dominik :gunpower:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Zündappracer“ ()

      einwas noch kurz, sry:

      Original von [WMH]Winnetou {MMO}
      Original von easy_rider
      die rs hat nich einfach so 31 ps, nur mit dem 34er dello, dem ori aprilia rennkrümmer, offener außlassteuerung, und der cdi ohne leistungsloch....

      dann ja, aber dass fällt in meinen augen schon unter tuning^^



      mfg

      sorry mach die erstmal schlau dann rede weiter über die rs.

      @ rest
      ich garantiere dir das du die rs nichtmal so eben verpresst genausowenig ne mito. selbst die dt125r wird nen brocken. Warum: Leistung zählt doch kein stück mehr am ende. was bringt dir das wenn du 100 schaffst aber der rahmen falltert wie sau. Bei meiner RGV fängt vorderrad an zu schlagen wenn du zu krass aufm ort rausbeschleunigst... und die wiegt 166kilo. Und das die Auslasssteuerung von YAmaha schlecht is ist totaler Schachsin. Die is in vielerlei Hinsicht verdammt gut durchdacht. Und Mito und RS laufen offen devinitf um die 155-160 rum. Mito wird erst recht schwer weil das dingen evtl sogar mal eben 7 gänge hat. da is viel mehr nutzbares drehzahlband als bei dir. der kann seine volle leistungs quasi 7mal benutzen. Das CCM alleine nichz zählen sieht man doch zb an der NRS125 und der Rs125. Beide haben 125ccm aber die NSR ist halt langsamer als die RS. Also wie gesagt steck dir realistische ziele. Achjo die 26ps da an der simson sind unter idealen bedingungen. Also abstimmung und so weiter.

      EDIT: Der auspuff der RS125 is aufgrund der auslassschieber für extrem giftige steuerzeiten auslelegt. wird schwer den abzustimmen.



      also erstma, tobi hat von 31 ps geredet, und wenn ne aprilia 31 ps hat dann mim 122er rotax, und der auch ganz bestimmt net mim 28er dello, der nich nur im gedrosseltem verbaut ist, sonder auch original, jedoch ist der motor eigentlich auf den 34er dello ausgelegt, und mit noch dem rennkrümmer der bei der rs schon zusätzlich ori beiliegt hat die 31 ps!
      der rotax 123 wurde in den älteren modellen verbaut, und hat noch die guten alten 34 ps, schon original mit dem 34er gaser ausgestattet und sonst noch bisschen schärfer.

      und die dt125 wird nen brocken? ganz bestimmt nicht, da sprechen viele sachen dagegen, aber weiter zu diskutieren wirds hier nicht bringen, fahrbericht ist da am besten!

      die rs läuft offen schon gute 150, die mito hingegen schon 160-170, nur da steht dann halt mal schnnell 190 oder gar 200 aufm tacho ...

      ich hab hier 2 nsr125 stehen, hatte schon nen paar rs´en inner werkstatt... und kann von erfahrung sprechen dass die nsr BESSER als die rs geht, sofern beide offen und unter gleichen bedingugen bei uns wars (auf beiden noch die 28er gaser, auf der nsr nen jolly sp und auf der rs der aprilia rennkrümmer) die nsr verzog die rs schon mit abstand im anzug, endgeschwindigkeit leicht schneller, und das nicht nur bei einer rs sondern bei 3 getestet!

      zudem is nen nsr motor einer der robustesten 2takter 125er motoren! nen rotax kannste max. nach 15-20000km inne tonne treten... und nen mito gleich wenner neu is.


      er wird auch mit der cs sicherlich mehr wie 120-130 schaffen, bei 110 liegt die cs sogar noch gut auf der straße falls du schonmal eine gefahren bist...


      das mim rs auspuff stimmt allerdings, umschweisen is mit dem ganz ganz schlecht....
      ich würd dir eher nen tzr pott oder irgendsowas empfehlen, weil rs, mito und nsr sind zu prutal!


      und jetz wirklich backt to topic!!



      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „easy-rider“ ()

      Original von easy_rider
      einwas noch kurz, sry:

      Original von [WMH]Winnetou {MMO}
      Original von easy_rider
      die rs hat nich einfach so 31 ps, nur mit dem 34er dello, dem ori aprilia rennkrümmer, offener außlassteuerung, und der cdi ohne leistungsloch....

      dann ja, aber dass fällt in meinen augen schon unter tuning^^



      mfg

      sorry mach die erstmal schlau dann rede weiter über die rs.

      @ rest
      ich garantiere dir das du die rs nichtmal so eben verpresst genausowenig ne mito. selbst die dt125r wird nen brocken. Warum: Leistung zählt doch kein stück mehr am ende. was bringt dir das wenn du 100 schaffst aber der rahmen falltert wie sau. Bei meiner RGV fängt vorderrad an zu schlagen wenn du zu krass aufm ort rausbeschleunigst... und die wiegt 166kilo. Und das die Auslasssteuerung von YAmaha schlecht is ist totaler Schachsin. Die is in vielerlei Hinsicht verdammt gut durchdacht. Und Mito und RS laufen offen devinitf um die 155-160 rum. Mito wird erst recht schwer weil das dingen evtl sogar mal eben 7 gänge hat. da is viel mehr nutzbares drehzahlband als bei dir. der kann seine volle leistungs quasi 7mal benutzen. Das CCM alleine nichz zählen sieht man doch zb an der NRS125 und der Rs125. Beide haben 125ccm aber die NSR ist halt langsamer als die RS. Also wie gesagt steck dir realistische ziele. Achjo die 26ps da an der simson sind unter idealen bedingungen. Also abstimmung und so weiter.

      EDIT: Der auspuff der RS125 is aufgrund der auslassschieber für extrem giftige steuerzeiten auslelegt. wird schwer den abzustimmen.



      also erstma, tobi hat von 31 ps geredet, und wenn ne aprilia 31 ps hat dann mim 122er rotax, und der auch ganz bestimmt net mim 28er dello, der nich nur im gedrosseltem verbaut ist, sonder auch original, jedoch ist der motor eigentlich auf den 34er dello ausgelegt, und mit noch dem rennkrümmer der bei der rs schon zusätzlich ori beiliegt hat die 31 ps!
      der rotax 123 wurde in den älteren modellen verbaut, und hat noch die guten alten 34 ps, schon original mit dem 34er gaser ausgestattet und sonst noch bisschen schärfer.

      und die dt125 wird nen brocken? ganz bestimmt nicht, da sprechen viele sachen dagegen, aber weiter zu diskutieren wirds hier nicht bringen, fahrbericht ist da am besten!

      die rs läuft offen schon gute 150, die mito hingegen schon 160-170, nur da steht dann halt mal schnnell 190 oder gar 200 aufm tacho ...

      ich hab hier 2 nsr125 stehen, hatte schon nen paar rs´en inner werkstatt... und kann von erfahrung sprechen dass die nsr BESSER als die rs geht, sofern beide offen und unter gleichen bedingugen bei uns wars (auf beiden noch die 28er gaser, auf der nsr nen jolly sp und auf der rs der aprilia rennkrümmer) die nsr verzog die rs schon mit abstand im anzug, endgeschwindigkeit leicht schneller, und das nicht nur bei einer rs sondern bei 3 getestet!

      zudem is nen nsr motor einer der robustesten 2takter 125er motoren! nen rotax kannste max. nach 15-20000km inne tonne treten... und nen mito gleich wenner neu is.


      er wird auch mit der cs sicherlich mehr wie 120-130 schaffen, bei 110 liegt die cs sogar noch gut auf der straße falls du schonmal eine gefahren bist...


      das mim rs auspuff stimmt allerdings, umschweisen is mit dem ganz ganz schlecht....
      ich würd dir eher nen tzr pott oder irgendsowas empfehlen, weil rs, mito und nsr sind zu prutal!


      und jetz wirklich backt to topic!!



      mfg


      jo ich merke schon wie gut du die rs kennst lassen wir das also so stehen ich hab keine lust dadrüber zu diskutieren du weisst es ja eh besser.. nach 15tkm lol
      ich will jetz eig auchnet weiter diskutieren, und ach net mit dir streiten oder so...


      aber zu den anderen aspekten haste kein argument gefunden? hm....

      nach 15-20tkm bei 90% aller fälle MIND. ein motorschaden oder sonstiges....


      is einfach der rotax... meiner meinung nach zu hochgerüstet für die straße...
      nen bekannter hatte ne nsr 6 jahre, und die hatte am ende 81tkm ohne jegliche veränderung oder sonstigem, kein motorschaden, kein ausfall, nix, aber dann war er halt auch am ende...
      dat is mal qualität, da könnte sich sogar aprilia nen stück abschneiden! nur leider wird die nsr etz nemmer gebaut, schade drum


      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „easy-rider“ ()

      Original von easy_rider
      ich will jetz eig auchnet weiter diskutieren, und ach net mit dir streiten oder so...


      aber zu den anderen aspekten haste kein argument gefunden? hm....

      nach 15-20tkm bei 90% aller fälle MIND. ein motorschaden oder sonstiges....


      is einfach der rotax... meiner meinung nach zu hochgerüstet für die straße...
      nen bekannter hatte ne nsr 6 jahre, und die hatte am ende 81tkm ohne jegliche veränderung oder sonstigem, kein motorschaden, kein ausfall, nix, aber dann war er halt auch am ende...
      dat is mal qualität, da könnte sich sogar aprilia nen stück abschneiden! nur leider wird die nsr etz nemmer gebaut, schade drum


      mfg

      totaler schachsinn das die rs in 90% aller fälle bei 20000 tot ist... der motor würde nicht erfolreich seit fast 10 Jahren verbaut werden aber is ja auch egal. ich hab ganz ehrlich keine lust auf so schwachsinnige argumente einzugehen. Das hat nichts damit zu tun das ich dazu nichts sagen könnte aber ... macht ihr jungs mal
      gut sind erfahrungswerte, aber haste schonma ne rs repariert oder sonstiges?
      ich kenne 7 leute mit ner rs, sogar eine dabei mim 123er motor! und ich kann dir sagen,6 von denen hatten mindestens einen motorschaden, eine sogar schon der 3.!

      ich will jetz echt nich weiter draufeingehen, erfahrungswerte sind erfahrungswerte und wennde irgendwas woher aus mmo oder net weist, kannste es glaub ich kaum mit denen werten vergleichen...


      mir isses jetz egal ich antworte nichmehr aufs nächste argument!



      mfg
      Original von easy_rider
      gut sind erfahrungswerte, aber haste schonma ne rs repariert oder sonstiges?
      ich kenne 7 leute mit ner rs, sogar eine dabei mim 123er motor! und ich kann dir sagen,6 von denen hatten mindestens einen motorschaden, eine sogar schon der 3.!

      ich will jetz echt nich weiter draufeingehen, erfahrungswerte sind erfahrungswerte und wennde irgendwas woher aus mmo oder net weist, kannste es glaub ich kaum mit denen werten vergleichen...


      mir isses jetz egal ich antworte nichmehr aufs nächste argument!




      mfg



      nuja wenn alle deine kollegen schon nen motorschaden hatte und der ander gelich 3 würd ich sagen die machen was falsch :hehe:

      Gut der Rotax ist hochgezüchtet keine frage und hat dafuer halt auch Leistung wie sau..

      abert das du sagst 90 aller rs bei 20 000 motor tot ist ja mal totaler schwachsinn..


      wenn du auf deine nsr da schwörst ok gut sag ich nix

      aber kenn genug leute die bei 20 000 kolben gewechselt haben zylinder gehohnt und munter weitere 10 000 km draufgefahren haben bzw dabei sind..

      kommt wie immer auf die Vorbesitzer und dessen wartung / Pflege an...

      und von wegen zu hoch fuer die strasse ne mito hat genauso anfälligen motor..
      nsr kann ich nix zu sagen wobei ich net glaub dasse ne offenen RS damit stehn lässt...

      irgendwie lustig eig gehts hier um 130ccm@Z+ndapp aber ich musst mein senf auch mal loslassen als Aprilia fahrer :cool2:
      Greez :bong: -=| Barny |=- :bong:

      GreEtZ @
      Winnetou
      CS-tuner
      Pitbull

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „*-=Barny88=-*“ ()

      Joa, Zweistein hat vollkommen recht. Bei der GTS z.B. ist der Rahmen der KS 50 bzw. KS 80 verbaut, also für Geschwindigkeiten von 100-110 Kmh ausgelegt, also auch Bremsentechnisch. Das merkt man dann auch wenn man mal so richtig langgezogene Kurven bergab mit 85 Kmh + runterbrettert.....;-)

      Macht schon Spass.....hehe
      So, hab jetzt nen 125er sx Auspuff da liegen, werde den mal testen!!!

      Zür zündung, pvl is bestellt, Die neuen Lager, dichtsatz und wellendichtringe sind auch da, am wochenende geht das kurbelgehäuse zum schweißen, dann noch plan fräsen und stehbolzenlöcher bohren....

      Pleuel wird nächste woche kommen!!! Von einer Kawasaki kx 125

      mit 22er hubbolzen!!!

      Dann noch bei den kurbelwangen die hubbolzenbohrung ausschleifen .....usw usw usw... hab noch ne menge Arbeit vor

      zur kupplung, werde ich 10 verstärkte Federn einer dt 80 einbauen!
      Meine CS

      -KS80 Motor
      -Rollengelagerter
      -130ccm Membran 5 Kanal Zylinder
      -51mm Hub Kurbelwelle
      -32er Mikuni Flachschieber
      -PVL Zündung mit 2 Zündkurfen
      -Berechneter Ressonanzauspuff

      V/max: ??

      Dominik :gunpower:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Zündappracer“ ()

      Also mit nem 125er SX Pott wirste aber net glücklich.....das Volumen is für mehr Drehzahl ausgelegt als du erreichen wirst.....der is für MC 40 PS motoren....

      ^^und ich hätt doch direkt Rollenlager genommen.....bei den Leistungen die du anstrebst....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kawasaki“ ()