Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 96.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündapp cs Twinshock Enduro

    Manuel - - Rennmaschinen

    Beitrag

    Würde ich gerne tun aber die Bilderdatein sind meist zu groß!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündapp cs Twinshock Enduro

    Manuel - - Rennmaschinen

    Beitrag

    Und weiter! Da mir die Federbeinaufnahme bloß an den oberen Rohren des Rahmens zu instabil war wurden jetzt zusätzliche Rohre zwischen dem Rahmengeflecht geschweißt...sollte halten! Nächste Baustelle Motorhalter! Da die originalen Motorhalter durch die neue Schwingenlagerung verdrängt wurden mussten jetzt neue her..und am besten auch stabiler. Also nen alten Motorblock dazwischen geschmissen Halterungen gefertigt und über den Schwingendrehpunkt mittels angeschraubten Flachstählen auf den Millime…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündapp cs Twinshock Enduro

    Manuel - - Rennmaschinen

    Beitrag

    Die Federbeine sind von Auge zu Auge 350mm lang, so wie die in meinen beiden vorigen Projekten. Die Federlänge weiß ich aus dem Kopf nicht.. Längere Stoßdämpfer hätte man vielleicht noch anders, direkt am Rahmen anbringen können aber so wirds auch gehen und der Stoßdämpfer Hub ist auch ausreichend. Der Felgensatz ist bloß provisorisch rein gesteckt aber ja, vorne ist ne 19 Zoll Felge von Happy..... Vorne wird auf Dauer jedoch ne 19 Zoll Honda mt 5/8 Felge rein kommen, passend zur Gabel.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündapp cs Twinshock Enduro

    Manuel - - Rennmaschinen

    Beitrag

    Weiter geht's... Nachdem der Rahmen komplett abgespeckt wurde muss nun wieder aufgebaut werden. Erstmal wurden die Stoßdämpfer neu positioniert und die obere Aufnahme mit auswechselbaren Buchsen ausgestattet damit verschiedene Achsendurchmesser genutzt werden können und bei Verschleiß einfach neue eingepresst werden können! Durch die Plazierung der Stoßdämpfer kommt man nun auf 150mm Federweg genau wie Vorne. Anschließend ging es an die Heckstreben. Provisorisch habe ich dann mal alles zusammen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündapp cs Twinshock Enduro

    Manuel - - Rennmaschinen

    Beitrag

    Ist aber nicht nachgeahmt... Stand bloß schon bei der Zündapp, welche ich vor kurzem gebaut habe vor dem Problem Schwingenlagerung. Diese Art schien mit am sinnvollsten! Das originale Heck bzw. die Heckstreben sind in den Metallschrott gewandert da sie den Stoßdämpfern im Weg gewesen wären, aber dazu in den nächsten Tagen mehr... Ich werde damit nirgens fahren, ist ein Auftrag für ein anderes Rennteam und die werden denk ich auf Rennen wie Osnabrück usw. zusehen sein. Vom Reglement würde man ja …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündapp cs Twinshock Enduro

    Manuel - - Rennmaschinen

    Beitrag

    Danke... Kegelrollenlager, da sie von der Bauweise wie geschaffen dafür sind und die Nutzung als Lenkkopflager ja ein Norm in der Motorradindustrie ist! Und auch als Schwingenlager sind sie in so einigen Motorrädern wieder zu finden. Eingestellt wird einfach über das anziehen der 12mm Achse... Klingt vielleicht bisschen brachial aber da die Schwinge sehr eng um den Rahmen liegt gibt es dort kaum Spannungen. Wenn die Lager verschleißen können einfach dünne Passscheiben dazwischen gesetzt werden o…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündapp cs Twinshock Enduro

    Manuel - - Rennmaschinen

    Beitrag

    Moin moin, Da hier im Forum momentan ja nicht allzu viel los ist dachte ich mir ich stell auch mal eins meiner Projekte hier rein. Weitere Projekte könnt ihr auf meiner Facebook Seite einsehen! facebook.com/ManuelConstructions/ Aber jetzt zum eigentlichem Projekt! Die Basis bildet ein abgewrackter Zündapp Cs Rahmen welcher wohl schon mal das ein oder andere Rennen gesehen hat. Tank und Sitzbank sollen original Zündapp Teile bleiben um den "Mofa" Look noch aufrecht zu erhalten. Und an dieser Stel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Leistung verbesserung

    Manuel - - Allgemeines Tuning Board

    Beitrag

    50 klamotten mit ner Ciao.... MIt der Gabel is das besonders Lustig! Die von Lude vorgeschlagenen Teile machen bestimmt Sinn gerade weil man es bloß zusammen stecken muss. Auspuff sollte aufjedenfall die erste Baustelle sein da die originalen auch mal schnell ziemlich dicht werden und damit die Leistung und natürlich die Wärmeabfuhr behindert wird. Resultat: Hitze Reiber! Was bei ner Ciao für ordentlich mehr Vorschub sorgt ist das bearbeiten des Einlasses im Motorblock. Hatte die letzten Monate …

  • Benutzer-Avatarbild

    Rennmofa Team Rum - Fahrer

    V&S Mofarennen Team - - Rennmaschinen

    Beitrag

    Gibt extra Stoßdämpfer Protektoren! Zwar aus dem ATV Bereich aber könnte auch passen!? http://www.ebay.de/itm/171670576255?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

  • Benutzer-Avatarbild

    Dämpfer

    V&S Mofarennen Team - - Reparatur Board

    Beitrag

    Also Ich hab bei meiner Mühle auch yss Dämpfer drin! 350mm Länge aber noch um 15mm zu verlängern und in der Zugstufe und Federvorspannung zu verstellen! SUPER Dinger!

  • Benutzer-Avatarbild

    Honda Mtx (Luftgekühlt) hat ne 12er Achse und Trommelbremse! Vielleicht mal im China Dirt-Bike Segment gucken!?

  • Benutzer-Avatarbild

    Aua... Die Kupplung ist wohl nicht das gelbe vom Ei.... Muss zwar gestehen das ich sie noch nicht getestet habe aber bisher habe ich auch noch nichts positives gelesen Zerbröselte Beläge und zu niedrige Einkuppeldrehzahlen sind da wohl an der Tagesordnung... Aber dennoch sollte man doch zwischen einer zu früh einkuppelnder Kupplung und einem trägem Motor unterscheiden können! Was ich an deiner Stelle auch noch testen würde wäre den Zylinder mit 0,5mm hoch legen! Hab bei meinem auch viel experime…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch bei mir werkelt der gute, ebenfalls mit Gehäusemembran! Aber ich habe unterm Fuß ne 0,5 Messing Platte, mit drunter und drüber ner dünnen Papierdichtung. Auslass wurde ebenfalls leicht bearbeitet, Auslasssteuerzeit müsste etwas über 180° liegen! Vorauslass dementsprechend auch höher. Desweiteren ist ein optimierter 20mm Bing Vergaser und Metra Kit Thrower Auspuff verbaut. Wenn man will ist das Vorderrad dann auch schon mal oben! Bei dir könnte man vielleicht auf nem etwas kleineren Vergaser…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Problem ist jedoch nicht der Guss an sich! Sondern deine Guss Qualität und Material.... Wir sind auch schon mit Guss Zylindern lange und anspruchsvolle Rennen gefahren. -> 12h Bohnhorst Und das lief Top!! Auch bei 36° Außentemperatur

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann würde ich es auf den Guss schieben... Haben nämlich in Bohnhorst auch nen Gusszylinder gefahren! -> Puch Monza Zylinder mit Golz Kolben Und da gabs hinterher keinen Sichtbaren Verschleiß!

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir fahren nur Luftfilter aus dem K&N Sortiment. Mit nem dicken Schaumüberzug vom Golz sind die Dinger Top! 12h Rennen Bohnhorst ohne Probleme bzw. ohne Dreck durch gekommen. Auch sehr staubige Rennen machen die Dinger mit und danach einfach auswaschen und gelegentlich den Überzug für 5 Euronen wechseln! Einziges Problem ist das verlegen des Luftfilters... Bei uns liegt der seitlich am Rahmen und so ist er dem Mx Stiefel Schutzlos ausgeliefert!

  • Benutzer-Avatarbild

    Haha, danke! 100kmh sind angepeilt. Das bei einem 40Kg Moped kann nur lustig werden! Gefahren wird auf einem nicht ganz legalem Rennen hier in der Nähe von Neuenkirchen Vörden. Zuschauer sind willkommen jedoch wurde der genaue Ort der Veranstaltung noch nicht heraus gegeben! Und sonst, warscheinlich auf den Dammer Speeddays wo auch die Dssc vertreten ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sonntagsarbeit, Damit das große Membrangehäuse auch in den Rahmen passt musste auch hier wieder die Flex angesetzt werden. Verstärkt mit zwei Rohren sollte das mehr halten als zuvor und der Ausbau des Motors wird nun ebenfalls einfacher gehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja ist angekommen, Bin, bis gerade bloß noch nicht zum zurückschreiben gekommen Mfg

  • Benutzer-Avatarbild

    Nach ein paar Nachschichten rückt die Fertigstellung ein ganzes Stück näher. Das Fahrwerk ist nun fast fertig und ganz schön tief geworden Stummellenker haben Platz gefunden und der "Sitzhöcker" macht nun auch einen soliden Eindruck! Desweiteren wurde das Speedfight 2 Membransystem adaptiert und der Einlass weiter ausgefräst. Auch der Zylinder blieb nicht verschont und hat nun ein wenig mehr Überströmerfläche am Fuß bekommen, da diese original doch sehr knapp bemessen ist Ein nächstes steht der …